Weiterempfehlen Drucken

Druckerei Peter Holtkamp unterstützt Verein Kinderlachen e.V.

1.500 Euro-Spende für eine Aktion für Kinder

Von links: Peter und Petra Holtkamp überreichten den Repräsentanten von Kinderlachen e.V., Anja Jäckel und Michael Hauschopp, den Scheck.

Bereits zum 22. Mal hat die Druckerei Peter Holtkamp aus Lünen anstelle von Geschenken an ihre Kunden, einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro für einen guten Zweck überreicht. In diesem Jahr fiel die Wahl auf den Verein Kinderlachen e.V..

Wie die Ruhr Nachrichten berichteten, ist Kinderlachen e. V. ein eingetragener Verein, der sich um kranke und sozial schwache Kinder kümmert. Er unterstützt schwerstkranke Kinder in Kinderkliniken, Kinderhospize, Kindertagesstätten und Kindergärten. Aber auch Einrichtungen, die von der öffentlichen Sparwelle betroffen sind und keine oder kaum Landes- bzw. Bundesmittel erhalten, würden bedacht.

Kinderlachen erfüllt Kindern Wünsche und führt beispielsweise diverse Veranstaltungen mit Prominenten aus Unterhaltung, Wirtschaft, und Sport durch. Durch Einnahmen aus Fußball- und Eishockey-Prominentenspielen finanziert der Verein Hilfsaktionen in Kinderkliniken, Kinderhospizen und Kindergärten.

Die Schirmherrschaft übernahmen der ehemalige Fußballnationalspieler Michael Rummenigge sowie der Comedian und Radiomoderator Matthias Knop. Die Botschafter sind ZDF- und KI.KA-Moderator Tom Lehel, ProSieben-Moderatorin Charlotte Engelhardt, die ehemalige Eiskunstläuferin Marina Kielmann, der BVB-Fußballspieler Neven Subotic sowie die Schauspielerin/Moderatorin Nika Krosny („Prinzessin Lillifee-Darstellerin aus der Kika-Serie).

Kinderlachen e.V. zeichnet in jedem Jahr mit dem „Kind-Award" Menschen aus, die sich in besonderer Weise um das Wohl von Kindern verdient gemacht haben.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

IT meets Print – Jetzt Tickets ordern!

CHIP-Logo

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Wie informieren Sie sich über Ihren Urlaubsort?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...