Weiterempfehlen Drucken

Druckerei spendet fünf Schafe für Project Togo

Projektservice Schwan ist aktiv im freiwilligen Klimaschutz
 

Schafe für Togo: Teil des Klimaschutzprojektes Togo ist ein Schafzuchtprogramm für bäuerliche Familien in Westafrika. Die Druckerei Projektservice Schwan spendete dafür fünf Tiere.

Wenn eine Druckerei fünf Schafe spendet, dann klingt das zunächst einmal wie ein Scherz. Die Meckenheimer Druckerei Projektservice Schwan GmbH allerdings engagiert sich schon länger im freiwilligen Klimaschutz und hier im Besonderen im Klimaschutzprojekt "Project Togo", einem mit dem Gold-Standard zertifizierten Aufforstungsprojekt in Westafrika. Teil dieses Projekts ist ein Schafzuchtprogramm für bäuerliche Familien, für welches die Druckerei jetzt die besagten fünf Schafe gespendet hat.

Das Besondere am Projekt Togo ist laut der Frankfurter Klimaschutzagentur Nature Office, dass über die eigentliche Aufforstung einer 1000 ha großen Naturwaldfläche hinaus weiteres Augenmerk auf Bereiche wie Energie, Wasser, Gesundheit, Bildung und Soziales gelegt wird. An einem dieser Projekte, dem Schafzuchtprogramm für bäuerliche Familien, beteiligt sich die Druckerei Projektservice Schwan GmbH und spendete jetzt fünf Schafe.
Mit diesem Programm, dem Aufbau einer bäuerlichen Herde im Familienverbund, sollen die Menschen, die in der Region leben und in das Klimaschutzprojekt involviert sind, den fachgerechten Umgang mit Tieren und die wichtigsten Eigenschaften für eine erfolgreiche Weiterzucht erlernen. Nature Office begleitet das Programm vor Ort und stellt nach eigenen Angaben eine veterinärmedizinische Begleitung des Zuchtprogramms sicher. Damit sollen die Familien in die Lage versetzt werden, ein Zusatzeinkommen zu erwirtschaften und sich eine Grundversorgung an Fleisch zu sichern.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

eDossier: "Luftfeuchte und Prozesswasser"

Die Bedeutung des Wassers für eine wirtschaftliche Produktion

Seit vielen Jahren ist die Druckindustrie geprägt von Preiskämpfen und Überkapazitäten. Wirtschaftlichkeit ist daher mehr denn je ein Muss, um sich erfolgreich dem Wettbewerb stellen zu können. Und Wasser ist für eine wirtschaftliche Produktion von entscheidender Bedeutung. Optimale Luftfeuchte und standardisiertes Prozesswasser schützen vor Verarbeitungsproblemen und Qualitätsschwankungen.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Planen Sie, 2017 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...