Weiterempfehlen Drucken

Druckforum eröffnet

Von 16 auf 12 Veranstaltungen verkürzt

Michael Hüffner, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Verbandes Druck und Medien in Baden-Württemberg (VDM), eröffnete das 33. Druckforum in Stuttgart.

Am 21. Januar wurde das 33. Druckforum des Verbandes Druck und Medien in Baden-Württemberg (VDM) eröffnet. Auf 12 Veranstaltungen sollen in Stuttgart wichtige technische und wirtschaftliche Themen der Branche vorgestellt und besprochen werden. Mit der Verbesserung der wirtschaftlichen Lage der Branche in 2011 soll das Druckforum 2012  wieder seine gewohnte Dauer mit 16 Veranstaltungstagen haben.

Die Eröffnungsveranstaltung "Sherlock Print’s zweiter Fall: Heiss – und doch kein Sommer" vom 21. Januar gibt es hier in Bildern.

Das weitere Programm des Druckforum 2011 vom 21. Januar bis zum 4. Februar 

Montag, 24. Januar
Strategien für die erfolgreiche Kundenakquise mit Web-to-Print
Hewlett-Packard GmbH, Böblingen

Dienstag, 25. Januar
Sind Hausprofile in Zeiten wachsender Verbreitung globaler Standards noch zeitgemäß?
X-Rite Europe GmbH, Regensdorf, Schweiz

Mittwoch, 26. Januar
Auf dem Weg zur Industrialisierung – Prozessoptimierung in der Weiterverarbeitung
Polar-Mohr Maschinenvertriebsgesellschaft GmbH & Co. KG, Hofheim
Heidelberg Postpress Deutschland GmbH, Ludwigsburg

Donnerstag, 27. Januar
Multi Channel Publishing mit Indesign CS5 – in 4 Schritten aufs iPad
Adobe Systems GmbH, München

Freitag, 28. Januar
Qualitätsmanagement im Bogenoffset: Messen und regeln – online oder inline
Koenig & Bauer AG (KBA), Würzburg/Radebeul

Samstag, 29. Januar
Value Added Printing – Automation im Bogenoffset
Manroland AG, Augsburg

Montag, 31. Januar
Proof – Remoteproof – Softproof
EFI GmbH, Ratingen

Dienstag, 1. Februar
Web-to-Print-Projekte erfolgreich im Markt einführen
That’s it Solutions, Neckartailfingen

Mittwoch, 2. Februar
Farbmanagement im Digitaldruck für identische farbliche Ergebnisse im Offset- und Digitaldruck/LFP
GMG GmbH & Co. KG, Tübingen

Donnerstag, 3. Februar
Höhere Wirtschaftlichkeit durch clevere Lösungen in der Weiterverarbeitung – Erfahrungsberichte und neue Konzepte
Müller Martini GmbH, Ostfildern
ATS-Tanner GmbH, Heidelberg

Freitag, 4. Februar
Schlussveranstaltung
Motivierte und eigenverantwortlich handelnde Mitarbeiter sind kein Zufall
mit Gastreferent Prof. Dr. Jörg Knoblauch
Verband Druck und Medien in Baden-Württemberg e. V.

Die Veranstaltungen finden im Haus der Wirtschaft in Stuttgart statt. Beginn wochentags um 18 Uhr, samstags um 10 Uhr.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

BVDM: Baldige Umstellung auf neue Druckbedingungen empfohlen

Farbunterschiede bei Proofs – Bundesverband Druck und Medien appelliert an die Branche zur Umstellung auf die neuen Standard-Profile, Lichtquellen ...

Um das Problem der Farbunterschiede auf Papieren mit optischen Aufhellern (engl. OBAs, „Optical Brightening Agents“) unter Normlichtquellen zu umgehen, liegt seit kurzem das vollständige Lösungspaket vor. Der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) empfiehlt Agenturen, Verlagen, Druckereien und Endkunden die baldige Umstellung auf die neuen Standard-Profile, Lichtquellen und Proofpapiere, wie der BVDM aktuell meldet.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...