Weiterempfehlen Drucken

Drupa-Highlightstouren: Jetzt anmelden!

Geführte Messerundgänge zu zehn verschiedenen Trendthemen
 

Wer zu bestimmten Themen einen guten Überblick über die wichtigsten technischen Entwicklungen erhalten möchte, dem sei die Teilnahme an einer der Drupa-Highlights-Touren empfohlen.

Um allen Drupa-Besuchern den Überblick innerhalb einzelner Themenfelder zu erleichtern, bieten Drupa und Deutscher Drucker zehn verschiedene Highlights-Touren zu aktuellen Branchenentwicklungen an. Die Bandbreite reicht von Produktionssteuerung und Web-to-Print, über Digitaldruck und Offsetdruck bis zur Verpackungsproduktion und Weiterverarbeitung. Spezialtouren wie „Green Printing“ oder „Gedruckte Elektronik & Funktionales Drucken“ zeigen das Innovationspotenzial der Branche auf.

In kleinen Gruppen werden die Teilnehmer zu sechs bis acht ausgewählten Ausstellern der jeweiligen Tour geführt. Dort stehen dann pünktlich kompetente Gesprächpartner zur Verfügung. Die Tour-Teilnehmer erhalten somit in zeitlich konzentrierter Form viele nützliche Informationen und optimieren so ihren Drupa-Besuch.

Die Highlights-Touren starten zu allen Themen täglich (außer am Wochenende) in deutscher und englischer Sprache. Ausgewählte Touren gibt es auch in niederländischer, japanischer, spanischer, portugiesischer und chinesischer Sprache.

Die Teilnahmekosten betragen bei Vorausbuchung auf der Website http://www.highlightstouren.de 45 Euro. Abonnenten der Magazine des Verlags Deutschen Druckers und FDI-Mitglieder zahlen bei Vorausbuchung 40 Euro. Während der Drupa 2012 sind nur noch gegen die Zahlung von 50 Euro Buchungen von Restplätzen am Stand der Highlights-Touren in Halle 6 (Stand: 6.1.0-02) möglich.

Das sind die einzelnen Touren in deutscher Sprache:

  • Nr. 1: Kreation und Produktion – Design, Bildbearbeitung und Produktionssteuerung, 10.30 Uhr
  • Nr. 2: Workflow-Systeme – Web und Print: Die perfekte crossmediale Produktion, 10.30 Uhr
  • Nr. 3: Offsetdruck – Wirtschaftliche Produktion durch Automatisierung, 10.45 Uhr
  • Nr. 4: Value Added Printing – Mehr Wert rund um den Druck, 10.45 Uhr
  • Nr. 5: Green Printing – Ökologisch effizient produzieren, 10.45 Uhr
  • Nr. 6: Wachstumsmarkt Digitaldruck – Druck- und Weiterverarbeitung für innovative Produkte, 11.00 Uhr
  • Nr. 7: Large Format Printing & Werbetechnik – Wo Druck groß herauskommt, 11.00 Uhr
  • Nr. 8: Druckweiterverarbeitung & Logistik – Die Vielfalt der Möglichkeiten nach dem Druck, 11.00 Uhr
  • Nr. 9: Verpackungs- und Etikettenproduktion – Neue Prozess-Lösungen und Anwendungen, 11.15 Uhr
  • Nr. 10: Funktionale Printprodukte/Gedruckte Elektronik – Die neue Dimension des Druckens, 11.15 Uhr

Veranstaltet werden die Drupa-Highlights-Touren wie bereits in den Jahren 2000, 2004 und 2008 von der Deutscher Drucker Verlagsgesellschaft in Kooperation mit dem Fachverband Führungskräfte der Druckindustrie und Informationsverarbeitung (FDI) sowie dem Fachbereich Druck- und Medientechnologie der Bergischen Universität Wuppertal.

Anmeldung: http://www.highlightstouren.de

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Labelprint24 baut Kapazitäten mit einer Truepress L350UV von Screen aus

Digitales Drucksystem soll für die Produktion von Sandwich- und Multilayer-Etiketten eingesetzt werden

Neun Monate nach der Inbetriebnahme einer HP Indigo WS6800 hat die Etikettendruckerei Labelprint24 mit Sitz im sächsischen Großenhain ihren Maschinenpark erneut ausgebaut. Mit der Investition in eine Truepress Jet L350UV von Screen reagiert das Unternehmen eigenen Angaben zufolge auf das gestiegene Auftragsvolumen. Das neue Etikettendrucksystem ist inline an ein speziell für die Herstellung von Sandwich- und anderen Multilayer-Etiketten entwickeltes Finishingsystem angebunden.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...