Weiterempfehlen Drucken

E-Pro Solutions veranstaltet 7. PIM-Branchenforum 2008

»Portrait der gegenwärtigen und zukünftigen Produktkommunikation«

Das 7. PIM-Branchenforum 2008 der E-Pro Solutions GmbH findet am 3. und 4. Juni im Fraunhofer IAO in Stuttgart statt. Der Kongress bietet Entscheidern, PIM-Anwendern und Interessierten in drei Fachforen Anwenderberichte und Strategievorträge zu den Themen PIM, Katalog und E-Commerce.
In seiner Eröffnungskeynote »Wie PIM hilft, Exportweltmeister zu bleiben« thematisiert Prof. Dr. Hans-Jörg Bullinger, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft und Schirmherr der Veranstaltung, die wichtigsten Entwicklungstendenzen in der globalisierten Wirtschaft und identifiziert zudem die Bedeutung von Informations- und Kommunikationstechnologien für die Innovationskraft moderner Industrienationen.
Der Business- und Marketing Officer der Microsoft Deutschland GmbH, Ralph Haupter, behandelt in seiner Keynote »Warum Microsoft die Welt einfacher macht«, wie Microsoft-Technologien mit PIM- und ERP-Systemen interagieren, damit Produktinformationen aus unterschiedlichen Datenquellen an Kunden kommuniziert werden können.
Neben weitere Vortragenden wird Thomas Wehlmann, Geschäftsführer der Wehlmann Katalogie, in der Eröffnungskeynote des Katalog-Benchmark-Forums »Der Katalog als Verkäufer« darüber informieren, welche Gestaltungsmerkmale den Produktkatalog zum erfolgreichen Verkäufer technischer Produkte machen.
Neben den Themenvorträgen werden Vertreter namhafter Unternehmen wie Linde, Olympus, Maxdata oder Deutsche Bahn in Anwenderberichten authentisch schildern, wie sie sich mit einer effizienten Produktkommunikation in Print und Web erfolgreich positioniert haben.
Die Kombination aus strategischen Vorträgen und praxisorientierten Anwenderberichten zu den Themen PIM, Produktkatalog, und E-Commerce soll Entscheidern, PIM-Anwendern und Interessenten gleichermaßen ein umfassendes, ganzheitliches Portrait der gegenwärtigen und zukünftigen Produktkommunikation vermitteln.
Weitere Informationen zum PIM-Branchenforum sowie Anmeldung zur Veranstaltung auf der Branchenforum-Website (URL siehe unten).

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Manroland Web Systems: Bonifatius investiert in Rotoman Direct-Drive

Hoch automatisierte 16-Seiten-Rollenoffsetanlage mit Direktantrieben und zusätzlichem Trichter für erweiterte Produktionsmöglichkeiten

Die Bonifatius Druckerei ist mit fast 100 Mitarbeitern der größte Teilbereich der Bonifatius GmbH in Paderborn, zu der außerdem ein Verlag, Buchhandlungen und eine Kirchenzeitung gehören. Nun investiert das Unternehmen knapp 10 Millionen Euro in deren Modernisierung. Im Zuge dessen entschied man sich bei Bonifatius erneut für eine Rotoman-Direct-Drive-Anlage von Manroland Web Systems.

» mehr

Neu bei YouTube: Luftbefeuchtung

Eine optimale Luftfeuchte ist für Druckereien ein wichtiger Produktionsfaktor. Ohne eine zusätzliche Luftbefeuchtung entstehen Probleme im Materialdurchlauf und in der Qualitätssicherung. Schauen Sie sich jetzt das Video an.
mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Kommen auch in Ihrem Unternehmen Luftbefeuchtungsanlagen zum Einsatz?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...