Weiterempfehlen Drucken

Expertengespräch zur Drupa 2016

Thomas Krawinkler von Laakirchen Papier AG im Gespräch
 

Thomas Krawinkler, Leiter Sales & Marketing von Laakirchen Papier AG, im Gespräch.

Drei Fragen, drei Antworten: Thomas Krawinkler,
Leiter Sales & Marketing Laakirchen Papier AG, stellt sein Unternehmen im Expertengespräch vor.

Wofür steht die Laakirchen Papier AG?

Wir sind auf die Produktion von SC-Papier, ein hochglänzendes Publikationspapier für Magazine, Zeitungs-beilagen, Kataloge und Werbematerial im Offset- und Tiefdruck spezialisiert und sind seit Jahrzehnten Qualitäts-führer in Europa. Unsere zentrale Lage im Herzen Österreichs ermöglicht uns, schnell auf Kundenwünsche zu reagieren und maßgeschneiderte Lösungen zu bieten.

Was macht Ihre Produkte aus?

Unsere Produkte zeichnen sich durch hohe Qualität in Bezug auf Weiße, Glanz und Opazität sowie deren ausgezeichneten Laufeigenschaften aus. Alle Papiere sind mit dem EU-Umweltzeichen sowie gem. FSC und PEFC zertifiziert. Zwei davon sind außerdem mit dem Blauen Engel zertifiziert, welcher die Gewinnung der Papierfasern aus 100 Prozent Altpapier garantiert.

Was sind die Highlights auf Ihrem Messestand?

Unsere Produktrange wurde kürzlich um die 3 neuen Produkte graphoMagIQ, graphoLogIQ und graphoMotion bereichert, die aufgrund des niedrigeren Flächengewichts und erhöhten Volumens für Kunden interessant sind. Besuchen Sie uns auf unserem Messestand in Halle 4/B20.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Papiertechnische Stiftung konzentriert Aktivitäten künftig in Heidenau

Standort München wird im 1. Halbjahr 2018 geschlossen

Anfang Februar hat der Stiftungsrat der Papiertechnischen Stiftung (PTS) einstimmig beschlossen, den Standort der Stiftung in München im 1. Halbjahr 2018 zu schließen und den Standort in Heidenau nahe Dresden weiter zu entwickeln. Als Grund wurde angegeben, dass die Kosten für den Unterhalt zweier Standorte, insbesondere die hohe finanzielle Belastung durch das Institutsgebäude in München, die Existenz der Stiftung gefährden würden.

» mehr

Neu bei YouTube: Luftbefeuchtung

Eine optimale Luftfeuchte ist für Druckereien ein wichtiger Produktionsfaktor. Ohne eine zusätzliche Luftbefeuchtung entstehen Probleme im Materialdurchlauf und in der Qualitätssicherung. Schauen Sie sich jetzt das Video an.
mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Kommen auch in Ihrem Unternehmen Luftbefeuchtungsanlagen zum Einsatz?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...