Weiterempfehlen Drucken

Fedrigoni auf der Frankfurter Buchmesse

Auch in diesem Jahr ist Fedrigoni wieder auf der Frankfurter Buchmesse vertreten.

Der italienische Feinpapierhersteller präsentiert sich vom 6. bis 10. Oktober 2010 wieder mit einem eigenem Stand auf der Frankfurter Buchmesse. In Halle 4.0 an Stand C 1307 werden Neuheiten unter dem Aspekt „Umwelt“ vorgestellt:

85 Prozent der Produkte tragen die FSC®-Zertifizierung; die restlichen 15 Prozent werden als FSC-Controlled Wood bezeichnet, d.h. sie werden aus Zellstoff hergestellt, der, obwohl er keine Zertifizierung der Chain of Custody FSC besitzt, die Grundprinzipien einhält. Präsentiert wird unter anderem das neu überarbeitete Musterbuch Book & Box, das Papiere für Einband- und Kaschierzwecke enthält und um die Imitlin-Prägung „Aida“ erweitert wurde. Zudem gibt es die Prägungen der Book & Box-Kollektion in acht neuen, leuchtenden Farben: Argilla, Pistacchio, Parma, Cielo, Blu Intenso, Ochre, Kraft und Arancio. Zur Erhöhung der Steifigkeit wird Imitlin aus Langfaserzellstoff hergestellt. Zudem wird es gegen Fingerabdrücke und Kratzer oberflächenbehandelt, was es besonders für Bucheinbände geeignet machen soll. Für den Buchinhalt präsentiert Fedrigoni das Papier Oikos, das im neuen Visualbook „The Land of Wonder“ mit Illustrationen des Künstlers Daniel Egnéus vorgestellt wird. Oikos ist ein umweltfreundliches, FSC-zertifiziertes Naturpapier und besteht zu 50 Prozent aus recycelten Altpapierfasern und zu 50 Prozent aus reinen Zellstofffasern. Auch für den Buchblock geeignet ist laut Fedrigoni das spezialgestrichene X-Per, das im neuen Visualbook „The Expresso Society“ auf der Messe präsentiert wird. Neben den erwähnten Neuheiten erhalten die Besucher einen Überblick über das breite Sortiment der Fedrigoni Spezial- und Feinpapiere.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...