Weiterempfehlen Drucken

Fespa 2008: Erste Konferenz für den digitalen Textildruck

Technologie-Entwicklung und Wachstumschancen stehen im Fokus

Unter dem Leitsatz »Digital Printing for Commercial Success« findet im Rahmen der Sieb- und Digitaldruckmesse Fespa 2008 in Genf erstmal eine mehrtägige Konferenz für den digitalen Textildruck statt. Damit trägt man, heißt es in einer Pressemitteilung der Fespa, der wachsenden Nutzung der Breiformat-Digitaldrucktechnologie Rechnung.
Die Konferenz soll vom 31. März, 11 Uhr bis zum 1. April, 13 Uhr im Crowne Plaza Hotel in Genf, gleich neben dem Palexpo Messezentrum stattfinden. Initiatoren sind die Fespa und die Branchenpublikation »Digital Textile e-Broadcast«. Im Fokus der Veranstaltung stehe die Untersuchung von Marktchancen, die sich im Zuge der Weiterentwicklung der digitalen Drucktechnologie für die Textilproduktion ergeben haben. Themen sollen außerdem die weitere Entwicklung der Technologie und das zukünftige Wachstum der Branche sein.
Allein auf der Fespa 2007 in Berlin habe der Bereich der Produktionstechnologien für Textilien mehr als 25 Prozent der gesamten Ausstellungsfläche ausgemacht. 92,6 Prozent der Fespa-Besucher stufen laut einer Studie des Messeveranstalters und Infotrends Textilien als die Anwendung mit dem stäksten Wachstum ein.
Die Kosten für die Teilnahme an der Konferenz für den digitalen Textildruck belaufen sich auf 795 Euro, inklusive Mittag- und Abendessen und einer Übernachtung im Crowne Plaza Hotel.
Die Fespa Digitalmesse findet vom 1. bis zum 3. April im Palexpo Messezentrum im schweizerischen Genf statt.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Vierter "Drupa Global Trends Report": In der Druckbranche wird investiert

Investitionsabsichten konzentrieren sich auf Druckweiterverarbeitung und Bogenoffset

Druckdienstleister und Druckzulieferer blicken optimistisch in die Zukunft. Das geht aus dem vierten „Drupa Global Trends Report“ hervor, für den rund 850 Druckdienstleister und über 300 Zuliefererbetriebe befragt wurden. Demnach habe sich die internationale Druckindustrie gut von den Herausforderungen durch die Wirtschaftskrise 2007/2008 und der strategischen Verschiebung zur digitalen Kommunikation erholt.

» mehr

Neu bei YouTube: Luftbefeuchtung

Eine optimale Luftfeuchte ist für Druckereien ein wichtiger Produktionsfaktor. Ohne eine zusätzliche Luftbefeuchtung entstehen Probleme im Materialdurchlauf und in der Qualitätssicherung. Schauen Sie sich jetzt das Video an.
mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Kommen auch in Ihrem Unternehmen Luftbefeuchtungsanlagen zum Einsatz?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...