Weiterempfehlen Drucken

Große Umfrage: Vor welchen Herausforderungen steht die Branche?

Attraktive Preise zu gewinnen

Um die Herausforderungen, vor denen die Kommunikationsbranche steht, konkretisieren zu können, hat die Düsseldorfer Unternehmensbegleitung Value-Netzwerk eine Umfrage unter Auftraggebern und Dienstleistern in der Medienproduktion gestartet. In enger Zusammenarbeit mit den Fachmagazinen Deutscher Drucker, versio! und Publishing Praxis fragt Value-Netzwerk, was die Druck- und Medienbetriebe sowie deren Kunden als aktuelle kurzfristige Herausforderungen angesichts des rasanten Wandels ansehen.
Ziel der Umfrage ist es, die Wahrnehmung der Druck- und Medien-Dienstleister mit den Meinungen und Vorstellungen ihrer Kunden und Auftraggeber abzugleichen. Zusätzlich zu den möglichen Gewinnen erhalten alle Teilnehmer eine Kurzpräsentation der Ergebnisse nach Abschluss der Befragung. Einsendeschluss ist Mittwoch, 31. März 2010, 24.00 Uhr. Initiiert wurde die Umfrage von Thomas Müller und seinem Consultingunternehmen Value-Netzwerk in Düsseldorf.
Mitmachen und gewinnen:
Unter allen Einsendern werden attraktive Preise verlost. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der beteiligten Unternehmen und Kooperationspartner. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
1. Preis: Ein Apple iPad Wi-Fi 16 GB im Wert von rund 499 Euro
2. Preis: 5 x ein Gutschein für Dienstleistungen der value!netzwerk GmbH im Wert von 250 Euro. Ein solcher Gutschein kann beispielsweise für folgende Leistungen eingesetzt werden:
- Potenzial-Analyse für Geschäftsführung und leitende Mitarbeiter
- Konzeption und Durchführung einer Informations-, Mitarbeiter oder Kundenveranstaltung, zum Beispiel „Wie Print auf Kunden wirkt“.
- Moderation oder Mediation eines runden Tisches mit Kunden und/oder Kooperationspartnern zum Thema „Prozessoptimierung“ oder „Synergien nutzen“.
- Online-Training, Telefon-Coaching und -Consulting
- Besuch eines www.value-circle.de
3. bis 5. Preis: 12 x ein Jahres-Abonnement einer Fachzeitschrift im Gesamtwert von 960 Euro zur persönlichen Nutzung oder als Geschenk.
- 4 x Jahres-Abonnement „Deutscher Drucker“ im Wert von je 145,15 Euro
- 4 x Jahres-Abonnement „Publishing Praxis“ im Wert von je 62,45 Euro
- 4 x Jahres-Abonnement „versio!“ im Wert von je 33,00 Euro

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Whatsapp als Newskanal: print.de startet neuen Service

Verpassen Sie mit unserem Whatsapp-Newsletter keine wichtigen Nachrichten mehr

1 Milliarde aktive Nutzer und 55 Milliarden gesendete Nachrichten pro Tag. Der Messengerdienst Whatsapp ist heute aus der Kommunikation vieler Menschen nicht mehr wegzudenken. Als erstes Branchenportal reagiert print.de auf diese Entwicklung und versendet seine News jetzt auch per Whatsapp schnell und unkompliziert direkt auf das Smartphone. Bleiben Sie jetzt immer auf dem Laufenden mit dem kostenlosen Whatsapp-Service von print.de.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Das Sommerloch...

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...