Weiterempfehlen Drucken

Großer Digitaldruck-Kongress in Stuttgart

„Digitaldruck in Deutschland – Wunsch? Wagnis? Wirklichkeit!“
 

Der PrintCongress 2012 findet am 9. Oktober 2012 im Kongresszentrum Liederhalle Stuttgart statt.

Sie möchten konkret wissen, welche Möglichkeiten der Digitaldruck bietet? Sie wollen die 220(!) besten Druckprodukte des PrintStars-Wettbewerbes 2012 selbst in die Hand nehmen? Sie interessieren sich dafür, welche Auswirkungen Social Media auf das Druckgeschäft haben werden? Dann sollten Sie sich rasch für den PrintCongress 2012 (9. Oktober 2012 im Kongresszentrum Liederhalle Stuttgart) anmelden.

Im Mittelpunkt des Tageskongresses (10 bis 17 Uhr) steht dieses Jahr ganz der Digitaldruck. Aus gutem Grund: Derzeit gibt es wohl kaum eine Druckerei, in der nicht intensiv darüber nachgedacht wird, ob und wie der Digitaldruck erfolgreich ins Portfolio integriert werden kann. Auch Vorstufenbetriebe, Produktionsagenturen und Weiterverarbeiter sind an dem Thema dran. Hinzu kommt, dass auf der Drupa zahlreiche neue Systeme vorgestellt wurden, die nun in größere Formatklassen vorstoßen. Selbst die traditionellen Offsetmaschinenbauer springen auf den Digitaldruck-Zug auf und kommen mit Eigenentwicklungen oder OEM-Produkten auf den Markt. Das Angebot an Digitaldrucksystemen und Einsatzmöglichkeiten ist riesig, aber auch unübersichtlicher geworden.

Druckereien stellt sich letztlich die alles entscheidende Frage: Für wen lohnt sich der Digitaldruck wirklich? Mit anderen Worten: Es ist dringend Zeit für einen umfassenden Kongress rund um den Digitaldruck in Deutschland. Der von Deutscher Drucker und GC Graphic Consult veranstaltete PrintCongress wendet sich an Führungskräfte und behandelt viele Digitaldruckthemen in ausführlicher und spannender Form. Wer den Kongress besucht hat, kann wirklich mitreden, Chancen ausloten und erhält wertvolle Entscheidungsgrundlagen für sein zukünftiges Geschäft.

Aus dem Tagesprogramm:
- Die Landa-Story: Neuartiger Druck-Standard oder alter Wein in neuen Schläuchen?
Bernhard Niemela, Geschäftsführer, Deutscher Drucker Verlag, Ostfildern  

- Digitaldrucktechnologien im Vergleich
Frank Dieckhoff, Geschäftsführer, digicom Interessengemeinschaft Digitaldruck e.V., Wiesbaden

- Das Drupa-Duell: Digitaldruck und Offsetdruck – Stärken, Schwächen und Schnittmengen
Gerd Bergmann/Judith Grajewski, Redakteure, Deutscher Drucker Verlag, Ostfildern

- Workflow, IT und Web-to-Print – Was benötige ich in der Vorstufe?
Frank Siegel, Geschäftsführer, Printdata GmbH – Kompetenz-Center für
Digitale Drucklösungen, Eggenstein

- Wie ökologisch ist der Digitaldruck?
Andreas Faul, Geschäftsführer, Ingede e.V., München (Bietigheim-Bissingen)

- Best-Practice-Beispiele: Wegweisende Digitaldruckprodukte aus dem PrintStars-Wettbewerb
Martina Reinhardt, Jurymitglied und Redakteurin, Deutscher Drucker Verlag, Ostfildern

- Wirtschaftlichkeit im Druckgeschäft – Unterschiede im Digitaldruck und Offsetdruck
Prof. Dr. Anne König, Beuth Hochschule für Technik Berlin, Berlin

- Podiumsdiskussion:
- Wie gelingt der Digitaldruck?
- Welche Vorrausetzungen benötigt ein Unternehmen für den Einstieg in den
  Digitaldruck?
- Wie entwickelt man sein Digitaldruckgeschäft erfolgreich weiter?
Christoph Deutsch, Vorstandsvorsitzender, SDV – Die Medien AG, Dresden
Stephan Krauss, Geschäftsführer, MeillerGHP GmbH, Schwandorf
Jürgen Schmidt, Geschäftsführer, Wirtz Druck GmbH & Co. KG, Datteln
Frank Siegel, Geschäftsführer, Printdata GmbH, Eggenstein

- Abschluss-Keynote
Social Branding - Wie verändert sich die Markenführung durch soziale Medien und was hat das für Auswirkungen auf die Print-Branche?
Andreas Horx, Die Integratoren, Bad Soden

Der Kongress endet um 17 Uhr. In den Pausen kann die Ausstellung aller 220 nominierten PrintStars-Einsendungen besucht werden. Eine Table-Top-Ausstellung ergänzt das Informationsangebot. Um 17.30 Uhr beginnt der Stehempfang zur PrintNight. Ab 18.30 Uhr werden auf der Bühne die Gewinner der diesjährigen „PrintStars – Der Innovationspreis der Deutschen Druckindustrie“ verliehen.

Melden Sie sich am besten heute noch an! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Programm als pdf-Dokument finden Sie unter "Mehr zum Thema" sowie unter www.printcongress.de.
   

Anzeige

Mehr zum Thema

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Labelprint24 baut Kapazitäten mit einer Truepress L350UV von Screen aus

Digitales Drucksystem soll für die Produktion von Sandwich- und Multilayer-Etiketten eingesetzt werden

Neun Monate nach der Inbetriebnahme einer HP Indigo WS6800 hat die Etikettendruckerei Labelprint24 mit Sitz im sächsischen Großenhain ihren Maschinenpark erneut ausgebaut. Mit der Investition in eine Truepress Jet L350UV von Screen reagiert das Unternehmen eigenen Angaben zufolge auf das gestiegene Auftragsvolumen. Das neue Etikettendrucksystem ist inline an ein speziell für die Herstellung von Sandwich- und anderen Multilayer-Etiketten entwickeltes Finishingsystem angebunden.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...