Weiterempfehlen Drucken

HDM: »Zukunftstechnologien der Druck- und Medienindustrie«

Ringvorlesung nicht nur für Studierende

Im Sommersemester 2003 findet im Studiengang Print-Media-Management wieder die Ringvorlesung »Zukunftstechnologien der Druck- und Medien«
statt. Anlässlich des 100jährigen Jubiläums der Hochschule in der Ausbildung im Druck und den Medien sind nicht nur Studierende, sondern
alle Interessenten zu den einzelnen Veranstaltungen herzlich eingeladen.
Die erste Vorlesung findet am 3. April 2003 von 14 bis 17.15 Uhr statt. Gerd Finkbeiner, Vorstandsvorsitzender der MAN Roland Druckmaschinen AG, Offenbach, und Honorarprofessor der Hochschule der Medien spricht über »Globalisierung in der grafischen Industrie - Rahmenbedingungen, Trends,
Auswirkungen«.
10. April 2003
Peter Knauer, Leiter Konstruktion und Entwicklung Geschäftsfeld
Illustration
»Die Zukunft des Illustrations-Rollenoffsets«
August Thoma, Leitung Elektronik
PECOM, TSC & Co. - intern und international vernetzt
24. April 2003
Stefan Wasserbäch, Leiter Projektmanagement
Projektmanagement - »Strukturen, Methoden, Fallbeispiel«
(in englischer Sprache)
15. Mai 2003
Thomas Schönbucher, Geschäftsführer der Eurografica Systemplanungs GmbH
Drucksysteme analysiert, geplant, schlüsselfertig übergeben, optimiert
Norbert Ohl/Martin Ruhle, Geschäftsführer PPI Media GmbH, Hamburg
PrintNet & Co. - »Die vernetzte Druckerei in der Praxis«
22. Mai 2003
Josef Aumiller, Leiter Produktmarketing Rollenmaschinen und Michael
Dömer, Inhaber der Dömer Unternehmensberatung
»Marktstrukturen, Trends und Erfolgsfaktoren im Akzidenzdruck« -
»Erfahrungen und Praxisbeispiele Customer Relationsship«, Print-City
5. Juni 2003
Exkursion nach Offenbach
Demonstration großformatiger Bogenoffsetdruck, Demonstration Digitaldruck,
Panel-Diskussion mit Referenten, Studenten und Gästen
Die Vorlesungen finden jeweils von 14.00 - 17.15 Uhr im Hörsaal 056 (Aquarium),
der Fachhochschule Stuttgart - Hochschule der Medien in der Nobelstraße 10, 70569 Stuttgart statt.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Linde investiert in Großformatdrucker HP Pagewide XL 8000

Unternehmen stellt die Produktion von LED auf Inkjettechnologie von HP um

Die Linde AG Engineering Division (Pullach bei München) hat eine HP Pagewide XL 8000 Druckmaschine inklusive einer Online-Faltmaschine in Betrieb genommen. Der neue Drucker ersetzt drei der bisherigen Maschinen und soll die Arbeitsabläufe beim Druckvorgang hinsichtlich Kosten und Produktivität optimieren.

» mehr

Neu bei YouTube: Luftbefeuchtung

Eine optimale Luftfeuchte ist für Druckereien ein wichtiger Produktionsfaktor. Ohne eine zusätzliche Luftbefeuchtung entstehen Probleme im Materialdurchlauf und in der Qualitätssicherung. Schauen Sie sich jetzt das Video an.
mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Kommen auch in Ihrem Unternehmen Luftbefeuchtungsanlagen zum Einsatz?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...