Weiterempfehlen Drucken

HP: Sommeraktion im Dreierpack

Vergünstigungen und eine Kompatibilitäts-Leitfaden im Internet

HP startet mit drei Sonderaktionen in den Sommer: Der HP Large Format Printing Compatibility Guide bietet eine Auswahl verschiedener Verbrauchsmaterialien und steht kostenlos online zur Verfügung. Der Guide soll Fachhändlern bei der Suche nach passendem Medien und Tinten für ein bestimmtes Druckermodell helfen. Auch die »Rückwärtssuche«, einen Designjet passend zu einem speziellen Verbrauchsmaterial zu finden, ist nach Informationen von Hewlett Packard möglich. Die Applikation steht unter www.hpecompattool.com zur Verwendung bereit.
Zudem hat das Unternehmen die Listenpreise für die Designjet-510-Serie um 15 Prozent gesenkt. Die Standalone-Drucker eignen sich laut Hersteller für kleine Abteilungen und Ingenieurbüros und bedrucken unterschiedliche Medien bis zum Format DIN A1.
Die Fachhändler, die noch bis zum 31. Juli einen HP Designjet 110 ordern, profitieren von der dritten Sommeraktion, denn sie erhalten nach Angaben von HP ein zweites Gerät des gleichen Typs kostenlos. Das Angebot umfasst die Modelle Designjet 110 Plus, 110 Plus R und 110 Plus. Zusätzlich läuft noch bis zum Ende des Monats die Null-Prozent-Mietkaufaktion, bei der der Endkunde zwischen einer Laufzeit von zwölf und 24 Monaten wählen kann. Das Finanzierungsangebot gilt für die Designjets der Serien T1100, T1100 MFP, Z2100, Z3200, 4000, 4500, 4500 MFP-Scanner und Z6100. Teilnahmeberechtigt sind nach Angaben von HP alle Preferred Partner.
Neben den drei Sommeraktionen können sich die Besitzer eines Designjet Z6100 im Rahmen einer Cash-Back-Aktion, die noch bis Ende August läuft, einen Gutschein unter der URL www.hp.com/go/Z6100media_promotion herunterladen und erhalten damit bis zu 20 Prozent beim Kauf von ausgewählten Medien beim Fachhändler.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Kindler Etikettenservice investiert in HP Indigo 20000 Digital Press

Flexible Anpassung des Produktionszyklus und Chance auf Eintritt in neue Märkte

Die Rolf Kindler Etikettenservice GmbH (Endingen) hat eine HP Indigo 20000 Digital Press in Betrieb genommen. Der Expertenbetrieb für Etikettierung will durch die Investition die Kapazität für die digitale Produktion ausbauen und zugleich die Produktivität bei der Herstellung spezieller Etiketten im Großformat erhöhen. Das 1993 gegründete Familienunternehmen war erst 2012 mit der Installation einer HP Indigo WS 6000 Digital Press in den digitalen Etikettendruck eingestiegen.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen einen Betriebskindergarten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...