Weiterempfehlen Drucken

HTWK, VDM Mitteldeutschland, iP3 Leipzig und SID laden zum Gutenberg-Symposium ein

Am 5. November im Haus des Buches Leipzig – Anmeldungen noch bis zum 21. Oktober möglich
 

Die Organisatoren des Gutenberg-Symposiums: Beatrix Genest, Sächsisches Institut für die Druckindustrie GmbH, Kathrin Mandler, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig und Antje Steinmetz, Verband Druck und Medien Mitteldeutschland e. V.

"Qualität in Produktion und Management – Querdenken erlaubt": Unter diesem Motto steht das Gutenberg-Symposium 2016, das am 5. November im Haus des Buches in Leipzig stattfinden wird. Veranstalter sind die Fakultät der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK), das iP³ Leipzig – Institute für Printing, Processing und Packaging Leipzig, der Verband Druck und Medien Mitteldeutschland sowie das SID – Sächsisches Institut für die Druckindustrie GmbH. Anmeldungen sind noch bis zum 21. Oktober möglich.

Auf dem Programm, das für die Zeit von 9 bis 13 Uhr geplant ist, stehen drei größere Themenkomplexe:

  • Was war und was bleibt – 20 Jahre Gutenberg-Symposium
  • Dürfen Medien alles? Persönlichkeitsrecht versus Kunst- und Meinungsfreiheit
  • In der Faulheit liegt die Kraft – warum die einen im Hamsterrad landen und die anderen im Vorstand

Das Gutenberg-Symposium 2016 ist kostenfrei. Jedoch wird um Anmeldung bis zu 21. Oktober gebeten, da die Teilnahme auf 140 Personen begrenzt ist. Interessierte können sich entweder bei der HTWK Leipzig, Fakultät Medien oder beim Verband Druck und Medien Mitteldeutschland anmelden. Weitere Informationen gibt es auch im Veranstaltungsflyer, der hier heruntergeladen werden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Florian Kraus vertritt Deutschland bei der Berufsweltmeisterschaft World Skills

Frisch ausgelernter Drucker von AZ Druck und Datentechnik (Kempten) tritt nächstes Jahr in Abu Dhabi an

Florian Kraus, frisch ausgelernter Drucker bei der Kemptener AZ Druck und Datentechnik GmbH, wird Deutschland bei den nächsten World Skills International (14. bis 19. Oktober 2017) in Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) vertreten. Ende November hatte er sich im deutschen Vorentscheid gegen zwei andere Teilnehmer durchgesetzt. Zweitplatzierter wurde Andreas Will vom gleichen Unternehmen wie Kraus; auf dem dritten Platz landete Jan Jungwirth von Engelhardt Etikett in Nördlingen.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...