Weiterempfehlen Drucken

Heidelberg: »Summer University«

Internationales Führungskräfteprogramm der Print Media Academy

Bereits zum zweiten Mal findet vom 14. bis zum 20. Juli 2003 in der Print Media Academy der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) die »Summer University« statt. Der Workshop richtet sich an Manager der Druck- und Medienindustrie aus der ganzen Welt werden in dieser Woche praxisnahe Grundlagen und vermittelt Management- und Technologietrends. Die Seminargebühren betragen 3.100 Euro inklusive Mehrwertsteuer, exklusive Anreise und Übernachtung.. Unterrichtssprache ist Englisch.
Jeder Tag der Summer University steht unter einem eigenen Schwerpunkt wie beispielsweise Markt und Wettbewerb, Strategie und Vertrieb, Controlling und Finanzierung sowie Führung und Motivation. Die Lehrinhalte werden durch Vorträge, Präsentationen und Workshops sowie Besuchen von Printmedien-Unternehmen gestützt. Die Teilnehmer sollten einige Jahre Erfahrung als Führungskraft haben. Viel Raum gibt es dabei für den gegenseitigen Austausch und Diskussionen, so dass auch persönliche Beziehungen geknüpft werden können. Als Ziel erstellt sich jeder Teilnehmer einen persönlichen Aktionsplan, in dem er notiert, was er wann und wie verändern möchte. "In dieser Woche erhalten die Teilnehmer neue Denkanstösse ", erklärt Bernd Schopp, Leiter der Print Media Academy. "G erade der Austausch innerhalb der verschiedenen Kulturen gibt neue Impulse und fördert Ideen".
Der erste Summer University fand im August 2002 statt und war mit 19 Teilnehmern aus vier Kontinenten ein voller Erfolg.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...