Weiterempfehlen Drucken

Höhere Erträge mit effizienteren Workflows: das neue eDossier von EFI

Das kostenlose eDossier erklärt, wie Ihre Druckerei schneller, sicherer und profitabler produzieren kann
 

Mit welchen MIS-Systemen Sie Ihre Druckproduktion schneller, sicherer und profitabler gestalten können, erfahren Sie im neuen, kostenlosen eDossier "Höhere Erträge mit effizienteren Workflows".

Wer heute als Druckdienstleister erfolgreich sein will, braucht neben moderner Produktionstechnik vor allem zwei Dinge: eine möglichst hohe Automatisierung und einen Workflow, der alle an der Produktion beteiligten Teilbereiche miteinander verknüpft. Da jedes Unternehmen unterschiedliche Voraussetzungen mitbringt, bieten Hersteller wie EFI auch unterschiedlich dimensionierte Lösungen an. Welches MIS-System für Ihre Druckerei das richtige ist und welchen Leistungsumfang die verschiedenen Branchenlösungen haben, erfahren Sie im neuen, kostenlosen eDossier "Höhere Erträge mit effizienteren Workflows" von EFI.

Neben den Fiery-Druckcontrollern, die heute für so ziemlich jede Digitaldruckmaschine verfügbar sind, und den Inkjetdruckmaschinen – egal ob schmalbahnig für den Etikettendruck oder im XXL-Format für Außenanwendungen – ist EFI vor allem für seine Workflow-Lösungen bekannt. Das Portfolio des Herstellers bietet Software für jede Unternehmensgröße und jedes Druckverfahren an.

So eignet sich EFI PrintSmith Vision für den Einsatz in Copyshops, Schnelldruckereien und kleineren Digitaldruck- und/oder Offsetdruckereien, während EFI Pace mittelgroße Offset-, Rollen-, Digital- und Großformatdruckereien adressiert. Für Großdruckereien mit mehreren Standorten wurde hingegen EFI Monarch konzipiert, während im professionellen Verpackungs- und Etikettendruck EFI Radius zum Einsatz kommt. Um Internet-Shops für eine besondere Kunden-Kommunikation aufzusetzen, nutzen Anwender zudem EFI Digital StoreFront und wenn es um komplexere Web-to-Print-Anwendungen und das Crossmedia-Publishing geht, so ist EFI Online Print Solutions das passende Programm.

Von der Übernahme der Kundendaten bis zum Zahlungseingang für den abgelieferten Druckauftrag lassen sich heute alle Geschäftsvorgänge mit den Programmen der EFI-Productivity Software erledigen. Was hinter den verschiedenen Lösungen steckt und welche Funktionen sie jeweils bieten, erklärt das neue eDossier "Höhere Erträge mit effizienteren Workflows". Auch Module wie die PrintFlow Plantafel, die Auto-Count-Betriebsdatenerfassung und PrintStream Warehouse Fulfillment werden in dem zwölfseitigen, kostenlosen PDF beschrieben.

Das kostenlose eDossier soll Druckunternehmen eine Hilfestellung geben und sie dabei unterstützen, ihre Produktion schneller, sicherer und profitabler zu gestalten. Laden Sie es sich gleich kostenlos herunter. 

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Heer Gruppe nimmt Inkjetrolle Ricoh pro VC60000 offiziell in Betrieb

Umsatz und Gewinn des Digitalgeschäfts soll gesteigert werden

Im Februar begannen die Aufbauarbeiten, nun hat die zur Heer Gruppe gehörende Walter Digital GmbH die neue Inkjetrolle Pro VC60000 von Ricoh offiziell in Betrieb genommen. Mit der Investition erweitert das Unternehmen aus Korntal-Münchingen seine Digitaldruck-Kapazitäten unter dem Dach von Körner Druck am Standort Sindelfingen, wo auch der Rollenoffset-Druck der Unternehmensgruppe zu finden ist.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Als wie sicher empfinden Sie die Schutzmaßnahmen rund um ihr Unternehmensnetzwerk?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...