Weiterempfehlen Drucken

Ismail Özpinar ist der beste Buchbinder in Baden-Württemberg

Vom Verlegenheits-Jobber zum Azubi

Vom Verlegenheits-Jobber zum Azubi: Ismail Özpinar ist der beste Buchbinder im Land Baden-Württemberg. Foto: Gerlinde Trinkhaus

Ismail Özpinar (24) von der Lachenmaier GmbH (Reutlingen) ist der beste Nachwuchs-Buchbinder im Land Baden-Württemberg. Wie der Reutlinger General-Anzeiger berichtete, hat der ehemalige Auszubildende seine Buchbinderlehre mit Auszeichnung bestanden.

„Ganz ehrlich, damit habe ich nicht gerechnet“, sagte Ismail Özpinar gegenüber der Zeitung und meint damit sein bravouröses Abschneiden einerseits, andererseits aber auch den Beruf selbst. Denn eigentlich wollte er nach Ende der Schulzeit Chemielaborant werden. Als der Einstieg dort nicht gelang, entschied er sich, ins Buchbinde-Handwerk reinzuschnuppern. Und aus dem Verlegenheits-Jobber wurde ein Azubi.

Ismail Özpinar bereitet vor allem die alte Handwerkskunst viel Spaß. Die serielle, maschinelle Herstellung von Kladden, Büchern, Katalogen, Alben und Folianten reize ihn dagegen weniger. Auch um seine berufliche Existenz braucht sich der Preisträger keine Sorgen zu machen: Dem Reutlinger General-Anzeiger zufolge soll er bald schon Verantwortung für Produktionslinien übernehmen.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Kösel informiert Verlage über Color-Management

Vortragsreihe: „Color-Management in der Buchherstellung"

Unter dem Titel „Color-Management in der Buchherstellung“ hat der Buchhersteller Kösel aus Altusried eine Vortragsreihe aufgesetzt, mit der das Unternehmen in der Schweiz und in Deutschland unterwegs war. In insgesamt sieben Abendveranstaltungen informierten die Kösel-Fachleute über ein komplexes Thema.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Planen Sie, 2018 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...