Weiterempfehlen Drucken

KBA: Internationales Pressemeeting bei Aug.Heinrigs Druck + Verpackung in Aachen

74 Karat im kleinauflagigen Faltschachteldruck live gezeigt

Fachjournalisten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und Belgien folgten am 14.11.02 einer Einladung des Druckmaschinenherstellers Koenig & Bauer (KBA) zu einem Pressemeeting bei der Firma Aug. Heinrigs Druck+Verpackung GmbH & Co. KG in Aachen. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Herstellung anspruchsvoller, hochwertiger Sekundärverpackungen von Premium Brands in den Bereichen Kosmetik, Süßwaren und Pharmazie. Seit Mai 2002 produziert neben konventionellen Bogenoffset- und Weiterverarbeitungsmaschinen eine 74 Karat mit dem neuen integrierten Dispersionslackwerk bei der Verpackungsdruckerei bedruckte Pharma-Faltschachteln, häufig in kleinen Auflagen. Eine typische Anforderung sind hierbei flächig aufgetragene Sonderfarben, die das Gravuflow-Farbwerk, das in der Maschine zum Einsatz kommt, exakt wiedergibt. Die Lackierung der Produkte übernimmt das Dispersionslackwerk. Laut eigener Aussage ist KBA bislang der einzige Anbieter, der digitalen wasserlosen Offsetdruck mit Inline-Lackierung in einem Kammerrakel-Lackwerk und Infrarot-/Heißluft-Trocknung verbindet.
In einer Live-Druckdemo konnten sich die Fachjournalisten von den Vorteilen der 74 Karat für den kleinauflagigen Verpackungsdruck überzeugen. Neben der kurzen Auftragsdurchlaufzeit wurde auch der mit nur etwa 10 Bogen geringe Makulaturanfall demonstriert.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Druckerei Herrmann feiert 80jähriges Firmenjubiläum

International bekannter Kundenstamm

Eigentlich trifft der Name Herrmann GmbH Offsetdruckerei gar nicht mehr so wirklich zu. Das 1937 als Grafische Kunstanstalt gegründete Unternehmen mit Sitz im fränkischen Zirndorf produziert heute neben den unterschiedlichsten Produkte im Offsetdruck auch kleinere oder personalisierte Auflagen im Digitaldruck bis zum Format 48 x 33 cm. Jetzt feiert das Unternehmen sein 80jähriges Firmenjubiläum – und setzt weiter auf technische Innovationen.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Betriebsferien im Sommer?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...