Weiterempfehlen Drucken

KBA veranstaltet 5. Mitarbeiterkinder-Tag in Würzburg

Druckmaschinenhersteller will Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf leisten
 

Die älteren Mitarbeiterkinder schlüpften in die Rolle eines Feuerwehrmanns und löschten einen fingierten Papierkorb-Brand. Dabei war die Sicherheit immer gewährleistet.

Am schulfreien Buß- und Bettag bot der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer (KBA) bereits zum fünften Mal eine Betreuung für die 6- bis 14-jährigen Kinder seiner Mitarbeiter in Würzburg und Trennfeld an. KBA will nach eigenen Angaben mit diesem Angebot einen Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf leisten. Die Anzahl von 140 Teilnehmern zeige, dass sehr viele Eltern an diesem schulfreien Tag eine ganztägige Betreuung für ihre Kinder benötigen.

Zahlreiche KBA-Mitarbeiter und Auszubildende standen den Kids beim Werken, bei Spielen, Fußball, Tanz und anderen Kreativangeboten zur Seite. In Theorie und Praxis wurde der diesjährige Themenschwerpunkt Feuerwehr den Schülern näher gebracht. So lernten sie wie man einen perfekten Notruf absetzt oder einen wassergefüllten Feuerlöscher in Betrieb nimmt.

Beim selbst gefertigten Solarhubschrauber erhielten die potenziellen Nachwuchskräfte einen Einblick in fast alle Ausbildungsberufe bei KBA. Beim Blech biegen, löten, verkabeln, bohren und montieren waren Fingerspitzengefühl und Ausdauer gefragt.

Darüber hinaus standen drei Bewegungsangebote zur Auswahl. Beim Hip-Hop-Tanzworkshop studierten alle Tanzbegeisterten mit zwei Trainerinnen der Gruppe 4-2-step vom Jugendzentrum Mainhaus in Marktheidenfeld eine Choreografie ein, die ein hohes Maß an Koordination abverlangte. Das besondere Highlight beim Fußballparcours war die Schusskraftmessanlage, die zu Höchstleistungen anspornte. Und bei von einem Bewegungstrainer angeleiteten Ball- und Gruppenspielen konnten die Teams ihre Kräfte, Kondition und Koordination messen.

Die Spielgeräte und die Sachgeschenke wurden von der BKK KBA gesponsert und alle weiteren Kosten von KBA übernommen.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

BVDM: Baldige Umstellung auf neue Druckbedingungen empfohlen

Farbunterschiede bei Proofs – Bundesverband Druck und Medien appelliert an die Branche zur Umstellung auf die neuen Standard-Profile, Lichtquellen ...

Um das Problem der Farbunterschiede auf Papieren mit optischen Aufhellern (engl. OBAs, „Optical Brightening Agents“) unter Normlichtquellen zu umgehen, liegt seit kurzem das vollständige Lösungspaket vor. Der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) empfiehlt Agenturen, Verlagen, Druckereien und Endkunden die baldige Umstellung auf die neuen Standard-Profile, Lichtquellen und Proofpapiere, wie der BVDM aktuell meldet.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...