Weiterempfehlen Drucken

Kataloge sind wichtig für den E-Commerce

Internetportal 123Kataloge.de legt zu
 

Während in den vergangenen Jahren die Zahl der Angebote bei 123Kataloge.de leicht zurückging, kehren jetzt offenbar die Print-Kataloge zurück.

Das Internetportal 123Kataloge.de von Asendia Germany registriert steigende Besucherzahlen. In den vergangenen drei Jahren habe die Zahl der Besucher um mehr als die Hälfte zugenommen und liege nun bei durchschnittlich über 55.000 pro Monat, gab Asendia Germany bekannt. Insgesamt würden monatlich rund 17.500 Kataloge zu verschiedenen Angeboten von der Reise über Mode und Accesscoires bis hin zu Gartenartikeln über das Portal bestellt.

Allerdings habe die Bedeutung der Print-Kataloge als Bestellkanal in den vergangenen Jahren abgenommen. Heute profitiere insbesondere der E-Commerce deutlich von der Werbung per Katalog. „Der Print-Katalog ist nach wie vor ein sehr wichtiges Medium für die Kaufentscheidung, unabhängig davon, über welchen Kanal der Kauf erfolgt, sagt Dorothe Eickholt, Geschäftsführerin von Asendia Germany und Asendia Austria. „Der Katalog gibt Impulse und dient als unverzichtbare Informationsquelle für den Kauf im stationären Handel und im Online-Shop.“

Fast ein Viertel der Online-Bestellungen gehen auf den gedruckten Katalog zurück

Nach einer Studie des E-Commerce Center Handel (EEC) besteht eindeutig eine Wechselwirkung zwischen den verschiedenen Kommunikationskanälen. So sind fast ein Viertel der Bestellungen in Online-Shops und im stationären Handel auf die Informationssuche im Katalog des Anbieters zurückzuführen. Dabei entsprechen diese Bestellungen knapp 30 Prozent des Umsatzes in Online-Shops und beim Einzelhandel. Das haben inzwischen auch viele Unternehmen erkannt, die den Katalog wiederentdecken.

Renaissance der Print-Kataloge

Während in den vergangenen Jahren die Zahl der Angebote bei 123Kataloge.de leicht zurückging, kehren jetzt die Print-Kataloge zurück. „Ungeachtet des Trends hin zu blätterbaren Online- und E-Katalogen wollen immer mehr Unternehmen nicht auf die physische Variante verzichten“, sagt Eickholt. So seien aktuell 650 Kataloge von 450 Anbietern online, die von Verbrauchern kostenlos im Web bestellt werden können. Insgesamt stehen bei 123Kataloge.de derzeit 17 verschiedene Themenwelten mit fast 400 Rubriken zur Verfügung. Je nach Saison führen Urlaubskataloge oder Gartenzubehör sowie Mode, Schuhe und Bekleidung die Hitliste an. Derzeit zeichnet sich ein neuer Trend ab. Immer öfter werden vom Distanzhandel auch Möbel zum Kauf angeboten.
Mit direkten Links zu den Websites der Unternehmen und zu Social-Media-Plattformen verknüpft Asendia Germany die Angebote des Katalogportals. Zudem werden nach Angaben des Unternehmens die Einträge für Suchmaschinen optimiert (SEO), um direkt auf den oberen Plätzen gefunden zu werden. Auf Wunsch versendet Asendia die Kataloge in über 200 Destinationen weltweit, insbesondere nach Österreich, Frankreich und in die Schweiz.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...