Weiterempfehlen Drucken

Kern GmbH investiert in zwei neue Xerox Nuvera 314 EA

Neue Schwarzweiß-Digitaldrucksysteme ersetzen bei der Kern GmbH zwei bisherige Xerox-Nuvera-Modelle
 

Die Kern GmbH produziert seit Ende März 2014 auf zwei neuen Schwarzweiß-Digitaldrucksystemen Xerox Nuvera 314 EA.

Die Kern GmbH in Bexbach hat in zwei neue Schwarzweiß-Digitaldrucksysteme Xerox Nuvera 314 EA investiert. Sie wurden Ende März installiert und ersetzen die bisherigen Modelle Xerox Nuvera 120 und 288. Mit der höheren Leistung von jeweils 314 A4-Seiten pro Minute im Duplexdruck – gegenüber zuvor 120 bzw. 288 Seiten – erhöht die Kern GmbH damit ihre Produktionskapazitäten im Schwarzweiß-Digitaldruck deutlich.

Zur Steigerung der Produktionsleistung tragen zudem die neuen Produktionsstapler bei, mit denen nach Aussage des Unternehmens ein kontinuierlicher Fortdruck, ohne Unterbrechungen durch die Bogenauslage, möglich wird. Von der Leistungssteigerung profitiert insbesondere der Bereich der s/w-Laserpersonalisierung innerhalb der Mailingproduktion.

Die beiden neuen Digitaldruckmaschinen verfügen, ebenso wie die bisherige Nuvera 288, über ein erweitertes Bogenanlegerformat von 49 x 32 cm. „Damit sind wir auch weiterhin für anspruchsvollste Selfmailer-Anwendungen gerüstet“, so Geschäftsführer André Kern. Mit der Nuvera-Serie von Xerox können Papiere mit einer Grammatur von 56 bis 250 g/m² bedruckt werden. „Die neuen Maschinen helfen uns, höhere Auflagen in kürzerer Zeit zu produzieren. So lassen sich Aufträge nun schneller fertigstellen und dennoch ist eine hohe Qualität gewährleistet“, so Michael Scholer, der Teamleiter im Bereich Digitaldruck.

Über die Kern GmbH 

Die Kern GmbH mit Sitz in Bexbach (Saarland) produziert auf über 2.600 m² sowohl im kleinauflagige Digitaldruck als auch im Großformatdruck sowie Großauflagen im Offsetdruck. Der Mediendienstleister ist nach eigener Aussage ein Spezialist für Mailings und Lettershop-Arbeiten. Das Unternehmen wird mittlerweile in fünfter Generation geführt. Die Kern GmbH ist Referenzkunde von Heidelberg und Kodak, Performance Partner der Deutschen Post sowie Mitglied im Deutschen Dialogmarketing Verband.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...