Weiterempfehlen Drucken

Kodak bietet eintägige Live-Workshops an

Live-Anwendung vom Konzept bis zum digitalen Produktionsfarbdruck

Kodak's Graphic Communications Group veranstaltet von Februar bis April 2008 neun Live Production Workshops in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Die Workshops umfassen die Gestaltung, Produktion und den Digitaldruck einer personalisierten Farbbroschüre und eines Beilegers. Daran soll gezeigt werden, wie Auftraggeber, Grafiker/Werber und die technischen Bereiche einer Druckerei heute schnell, effizient und kostengünstig zusammenarbeiten können. Aspekte wie Prozessautomatisierung, JDF-Vernetzung, ortsunabhängige Kooperation über Webportale, E-Business und Web-to-Print sowie die zentrale Workflowsteuerung für den konventionellen und digitalen Druck stehen dabei im Blickpunkt. Die vor Ort produzierte Broschüre soll nach Angaben von Kodak schließlich im neuen Demozentrum in La Hulpe, Belgien, auf einer digitalen Kodak Nexpress gedruckt werden, was via Webcam live zu verfolgen ist.
Die Workshops finden an folgenden Tagen und Orten statt:
Dienstag, 19. Februar: Neuss
Mittwoch, 20. Februar: Hannover
Donnerstag, 21. Februar: Berlin
Dienstag, 11. März: Frankfurt/Main
Mittwoch, 12. März: Sindelfingen bei Stuttgart
Donnerstag, 13. März: Zofingen (CH)
Dienstag, 1. April: Erlangen
Mittwoch, 2. April: München
Mittwoch, 16. April: Wien (A)
Die Teilnahme ist kostenlos. Beginn ist jeweils um 10.00 Uhr, Ende um 16.00 Uhr. Nähere Informationen und Anmeldung bei Kodak, Sabine Lüthje, Tel. 05522-997-0 beziehungsweise sabine.luethje@kodak.com. Ab dem 11. Februar 2008 können sich Interessierte außerdem im Internet unter graphics.kodak.com/eventsgermany anmelden.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Planen Sie, 2017 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...