Weiterempfehlen Drucken

Lernplattform für die Druck- und Medienbranche

»Mediencommunity 2.0« mit Angeboten für das berufliche Lernen

Mit der neuen Online-Plattform www.mediencommunity.de steht Mitarbeitern der Druck- und Medienbranche ab sofort ein Portal zur Verfügung, das sie in ihrem beruflichen Lernen unterstützen soll. Zur Hauptzielgruppe gehören Mediengestalter, Drucker und Buchbinder.
Das Bildungsportal soll Interessierten berufliches Wissen rund um die Themen Informieren, Kooperieren und Qualifizieren bieten. Umgesetzt werden die Angebote mit E-Learning-Funktionen, so dass sich die Lernenden aktiv beteiligen können. In der Rubrik »Wissen + Nachschlagen« gibt es unterschiedliche Informations- und Recherchetools, darunter eine interaktive Bildungslandkarte oder eine Literatur- und Medien-Linksammlung. Lerngruppen und Foren in den Bereichen Mediengestaltung und Offsetdruck sind unter »Vernetzen + Mitmachen« zu finden. Unter der Rubrik »Lernen + Lehren« werden zudem E-Learning-Kurse angeboten.
Das Forschungsprojekt »Mediencommunity 2.0« wird aus Fördermitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfond der Europäischen Union gefördert. Durchgeführt wird es von den Partnern Beuth Hochschule für Technik Berlin, Hochschule für angewandte Wissenschaften – Fachhochschule München, MBB-Institut für Medien- und Kompetenzforschung und dem Zentral-Fachausschuss Berufsbildung Druck und Medien (ZFA).

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Die neue ISO-Norm und ihr effizienter Praxiseinsatz

PSO-Kongress am 2. März 2016 in Frankfurt/M. – Wie arbeiten Drucker mit der neuen Norm?

Die kürzlich vorgestellte neue ISO-Norm ermöglicht eine noch bessere Übereinstimmung von Proof und Druck. Abstimmungsprobleme mit optisch aufgehellten Papieren gehören der Vergangenheit an. Ein Expertenkongress am 2. März in Frankfurt/M. soll praxisnahe Informationen zur effizienten Anwendung der Norm liefern.

» mehr

Die EFI Connect 2016 in Bildern

Top-Themen

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

Aktuell bei Top 10

Die auflagenstärksten überregionalen Tageszeitungen

Als überregional gelten nur wenige deutsche Tageszeitungen. Doch welche hatten im 3. Quartal die höchste verkaufte Auflage?
mehr

Visuelle Denk-Kunststücke: "100 beste Plakate 14"

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Welche Chancen räumen Sie Landa ein, mit seiner Technologie nach der Drupa den Durchbruch zu schaffen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...