Weiterempfehlen Drucken

M-Real Kemiart Forerunner-Preis an Red Bull und TFP-Grafika

Repräsentanten von Red Bull und TFP-Grafika nahmen den Kemiart Forerunner-Preis im Februar 2011 in Empfang.

Der Papierhersteller M-Real hat seinen Kemiart Forerunner-Preis für innovative Markenverpackungen aus Wellpappe an das Unternehmen Red Bull und seinen Lieferanten für Wellpappendisplays, TFP-Grafika, verliehen. Mit dem Preis wurden zwei unterschiedliche Verkaufsdisplays für Red Bull Energy Drinks ausgezeichnet.

Red Bull, Organisator und Sponsor unterschiedlicher Sportevents, benötigt für Verkaufsstellen mit schnellem Warenumschlag spezielle Displays. Diese sollen für eine gute Flächennutzung im Geschäft sorgen und sowohl für die Marke werben als auch für von Red Bull gesponserten Events.

Beide Displays haben eine vierlagige Struktur, wobei der gestrichene Kraftliner Kemiart Graph als Decklage für den Offsetdruck und die Litho-Laminierung dient. Mithilfe von Kemiart Graph konnten laut TFP-Grafika gute Druckergebnisse erzielt und die markenspezifischen Farbtöne originalgetreu wiedergegeben werden.

Zudem seien dank der Primärfasern Druckergebnisse ohne weiße, durch Stauben verursachte Flecken sowie ein problemloses Ausstanzen möglich und die Bildung von Rissen an Falzstellen werde verhindert. Außerdem weise Kemiart Graph eine hohe Festigkeit auf, was gewährleiste, dass die Displays ihre Funktion auch nach der Lagerung und dem Transport optimal erfüllen könnten.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Konjunktur im April: Erneute Verbesserung des Geschäftsklimas

Das aktuelle Konjunkturtelegramm des BVDM

Das Geschäftsklima in der Druck- und Medienbranche hat sich im April 2017 gegenüber dem Vormonat erneut verbessert. Der saisonbereinigte Index stieg um 1,2 Prozent auf 106,5 Zähler und habe damit den höchsten Stand seit einem Jahr erreicht, wie es im aktuellen Konjunkturtelegramm des BVDM heißt. Ausschlaggebend dafür sei die deutlich positiver beurteilte Geschäftslage der Druckunternehmer gewesen.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

In welchem Produktsegment hat der Digitaldruck das größte Wachstumspotenzial?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...