Weiterempfehlen Drucken

MDMI veranstaltet drittes Alumni-Wochenende

Jährliches Kennenlern- und Austausch-Event des Fördervereins Münchener Druck- und Medieningenieure auf dem besten Weg zur Traditionsveranstaltung
 

Höhepunkt des Alumni-Wochenendes 2013 des Fördervereins Münchener Druck- und Medieningenieure (MDMI) war die Rafting-Tour im oberbayerischen Haiming.

Rafting, Pizzabacken und Persönlichkeitstraining – Dinge, die man auf den ersten Blick nicht unbedingt mit dem Studiengang Druck- und Medientechnik in Verbindung bringen würde, standen vor wenigen Wochen im Mittelpunkt eines Alumni-Wochenendes, das der MDMI bereits zum dritten Mal organisiert hatte. In diesem Jahr lud die Vorsitzende des Fördervereins Münchener Druck- und Medieningenieure, Prof. Dr. Sabine Wölflick, ehemalige Studenten, Professoren und Gönner des Studiengangs Druck- und Medientechnik für gemeinsame Unternehmungen in die beschauliche Gemeinde Arzl im Pitztal ein. Rund 20 Teilnehmer folgten der Einladung.

Ganz im Zeichen des geselligen Miteinanders und des persönlichen Kennenlernens starteten die Teilnehmer, darunter Ehrengast Rita Hofheinz, Geschäftsführerin der Docuserve Vertriebs-GmbH, die dem Studiengang jüngst eine Druckmaschine organisiert hatte, mit einem gemeinsamen Pizzabacken ins Wochenende. Nachfolgend stand ein Persönlichkeitstraining auf dem Programm, bei dem vier eingeteilte Gruppen – ausgestattet mit Funkgeräten – unter der Anleitung von Referent Bernd Bleicher gemeinsam komplexe Aufgaben zu lösen hatten. Die Ergebnisse des Spiels wurden nachfolgend ausgiebig besprochen.
Als krönender Abschluss folgte dann am Sonntag die Fahrt ins oberbayrische Haiming zum Rafting. Nach einer etwa halbstündigen Einführung stürzten sich die Alumni mit dem Boot ins Wildwasser zu einer einstündigen begeisternden Fahrt.

Auch im kommenden Jahr wird der MDMI wieder ein Alumni-Wochenende organisieren. Ehemalige Münchner DMT-ler, die Interesse haben, können sich schon jetzt bei Sabine Wölflick für die Tour anmelden.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...