Weiterempfehlen Drucken

Melden Sie sich jetzt an, zum Seminar "Multisense Design"!

Markenkommunikation mit der Kraft aller Sinne. Ein Seminar mit Olaf Hartmann.
 

Das Page-Seminar "Multisense Design" findet am 7. Oktober 2016 im Hotel 25hours, Hamburg-Bahrenfeld, von 9.00 bis 17.30 Uhr statt.

In einer überkommunizierten, konsumkritischen und werbemüden Welt
 birgt die multisensorische Gestaltung von Produkten, Werbebotschaften und Verkaufsprozessen eine große Chance zur Differenzierung. Erkennen Sie deshalb die "Power of Multisense" und melden Sie sich hier  an zum Seminar "Multisense Design", das von der Fachzeitschrift Page, dem Magazin der Kreativbranche, veranstaltet wird. 

Das Gros
 aller Informationen verarbeiten wir an der bewussten Wahrnehmung vorbei
 mit dem unterbewussten, impliziten System unseres Gehirns. Deshalb ist multisensorisches Marketing auch kein Hype – es ist ein Erfolgsmodell. In dem von der Page veranstalteten Seminar zeigt Olaf 
Hartmann anhand konkreter Beispiele und neuster Erkenntnisse aus Neurowissenschaft, Verhaltensökonomie, Psychologie und Sensorikforschung, wie sich die Kraft multisensorischer Kommunikation entfaltet.

Hartmann erklärt, wie Kreative zielgerichtet und kongruent mittels multisensorischer Verstärkung die gesamte Costumer Journey hindurch mehr Aufmerksamkeit, Erinnerung, Glaubwürdigkeit, Wertschätzung und Kaufbereitschaft erzeugen können. Das Wissen um das Aktivierungspotenzial der einzelnen Sinne bereichert alle Gestaltungsdisziplinen: Kommunikations- und Packaging Design ebenso wie UX, Service und Interaction Design. Bewusst eingesetzt, steigert es den Erfolg im Dialogmarketing, in der Werbung und am Point of Sale. Aber auch in den digitalen Medien lässt sich diesesWissen gezielt nutzen – schon Bild- und Textsprache können mental simulieren und virtuell haptische Erlebnisse stimulieren.

Das Seminar richtet sich somit an Designer, Marketingverantwortliche 
und Brandingstrategen. Die Teilnahme kostet 748 Euro (zzgl. gesetzlicher MwSt.). Die Gebühr umfasst die Tagungskosten, Lunch und Kaffeepausen. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt! Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Zahlungseingänge berücksichtigt. Profitieren Sie von 
Olaf Hartmanns fundiertem Know-how aus der Praxis für die Praxis und melden Sie sich jetzt hier an. 

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

HDM: Englischsprachiger Bachelorstudiengang Print Media Technologies startet 2018

Neues Studienangebot an der Stuttgarter Hochschule der Medien im Sommersemester 2018 – Druck- und Verpackungsstudiengänge werden neu ausrichtet

An der Hochschule der Medien (HDM) in Stuttgart startet Im Sommersemester 2018 ein neuer, englischsprachiger Bachelorstudiengang: Print Media Technologies. Im Mittelpunkt soll dabei die Bildung von Fach- und Führungskräften für die Druckmedien- und Verpackungsindustrie stehen, wie die Hochschule jetzt mitteilt. Der Studiengang Druck- und Medienindustrie (Schwerpunkt Graphic Arts Technology) soll dann zum Wintersemester 2017/2018 auslaufen. Darüber hinaus hat die Hochschule eine Neuausrichtung ihrer Druck- und Verpackungsstudiengänge angekündigt.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Planen Sie, 2017 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...