Weiterempfehlen Drucken

Mittelrhein-Verlag setzt auf semantische Textmining-Software Find-IT von Canoo

Vorteile der Symbiose zwischen dem eigenen Tochterunternehmen Redweb und Kooperationspartner Canoo werden nun auch selbst genutzt
 

Der Mittelrhein-Verlag greift nun selbst auf die Software Find-IT seines Kooperations-
partners Canoo Engineering zurück.

Die Redaktion der Mittelrhein-Verlag GmbH, Mutter des Softwareentwicklers Redweb und Herausgeberin der Rhein-Zeitung, wird in Zukunft selbst die semantische Textmining-Software Find-IT der Canoo Engineering AG (Basel/Schweiz) nutzen. Zur letzten World Publishing Expo hatten die beiden Unternehmen eine strategische Kooperation geschlossen und Find-IT als optionale Erweiterung in Redweb integriert. Nun will der Mittelrhein-Verlag die Vorteile der Symbiose auch im eigenen Medienhaus nutzen.

Als nahtlos integriertes Zusatzmodul in Redweb ist Find-IT sofort nach der Installation einsatzbereit. Artikel sowie eingehende Agentur-
meldungen, E-Mails, Office-Dokumente und Bilder werden automatisch verschlagwortet und verortet. Relevante Artikel und Informationen sollen so effizienter zu finden, zu bearbeiten und zu publizieren sein. Zudem können eingehende Informationen automatisch Themen zugeordnet und so von Redaktion und Redaktionsleitung gezielt gefiltert bzw. verteilt werden, so Canoo. Redakteure könnten zudem Themen abonnieren und bei eingehenden Informationen zu diesen Themen automatisch benachrichtigt werden. Dies spare bei Recherche und Themenmanagement wertvolle Zeit. Auch der eigentliche Schreibprozess werde unterstützt: Redakteure erhielten relevante Kontextinformationen bereits während des Schreibens – noch bevor sie danach suchen.

Nach Meinung des Mittelrhein-Verlags ist die Verschlagwortung mittels Find-IT ungewöhnlich präzise, weil das semantische Modul den gesamten Kontext eines Textes inhaltlich analysiert und dadurch zum Beispiel auch die im Text gemeinte Bedeutung mehrdeutiger Begriffe erkennen und zudem feststellen kann, welche Begriffe für den Text inhaltlich zentral sind. Die Schlagwörter würden nach Typ klassifiziert (etwa nach Orten, Personen, Organisationen, Produkten und Konzepten) und automatisch mit den passenden Wikipedia-Inhalten verlinkt.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

BVDM: Baldige Umstellung auf neue Druckbedingungen empfohlen

Farbunterschiede bei Proofs – Bundesverband Druck und Medien appelliert an die Branche zur Umstellung auf die neuen Standard-Profile, Lichtquellen ...

Um das Problem der Farbunterschiede auf Papieren mit optischen Aufhellern (engl. OBAs, „Optical Brightening Agents“) unter Normlichtquellen zu umgehen, liegt seit kurzem das vollständige Lösungspaket vor. Der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) empfiehlt Agenturen, Verlagen, Druckereien und Endkunden die baldige Umstellung auf die neuen Standard-Profile, Lichtquellen und Proofpapiere, wie der BVDM aktuell meldet.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...