Weiterempfehlen Drucken

Monotype Imaging nimmt neuen Font Bradley Type in ITC-Bibliothek auf

Ergänzung der ITC Bradley Hand von 1995

Beim Entwurf der ITC Bradley Type verzichtete Schriftgestalter Richard Bradley auf Wunsch von Grafikdesignern auf die schärferen Kanten, ohne jedoch auf das handschriftlich anmutende Schriftbild der „Basis“ ITC Bradley Hand zu verzichten.

Mit der ITC Bradley Type hat Schriftgestalter und Kalligraf Richard Bradley ein vielseitiges Gegenstück zu seiner 1995 veröffentlichten ITC Bradley Hand entworfen. Grund hierfür war die starke öffentliche Nachfrage durch viele Grafikdesigner nach einer Version der ITC Bradley Hand ohne scharfe Kanten. Die neue Schriftfamilie Bradley Type wurde nun von Monotype Imaging in die ITC-Bibliothek aufgenommen.

ITC Bradley Type ist in den Strichstärken Regular, Bold, Heavy sowie in den entsprechenden Kursivschnitten erhältlich. Ein Set von Ligaturen sorgt zusätzlich bei jedem Font für Vielfalt.

Einsatzzwecke:
Richard Bradley hat bei der Gestaltung Wert darauf gelegt, das handschriftlich anmutende, entspannt und spontan wirkende Schriftbild der ITC Bradley Hand zu erhalten. Somit eigne sich die neue Schriftfamilie ITC Bradley Type gut für kleine Fließtextblöcke, wie die Linotype GmbH, ein Unternehmen der Monotype Imaging-Gruppe, betont. In größeren Schriftgraden lasse sich Bradley Type sowohl für Poster, Fahnen und Schilder, aber auch für Anzeigen verwenden.

Verfügbarkeit:
Software und Lizenzen der ITC Bradley Type sind bei Linotype online und offline erhältlich. Die Schrift steht darüber hinaus als Webfont für die Darstellung auf Webseiten zur Verfügung. Entsprechende Lizenzen können im Rahmen des Monotype Imaging Webfont-Services oder offline bei Linotype erworben werden.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

"Mädchen für Technik Camp" bei KBA: Schülerinnen schnuppern in technische Berufe

Im Rahmen einer Projektwoche in den Sommerferien in Bayern

Im Rahmen des Mädchen-für-Technik-Camps, einer Projektwoche, die in Bayern regelmäßig in den Sommerferien stattfindet, haben Anfang August elf Schülerinnen zwischen zwölf und 14 Jahren in technische Berufe wie Mechatronikerin, Gießerei-, Industrie-, Konstruktions- und Zerspanungsmechanikerin bei Koenig & Bauer in Würzburg schnuppern können. In den fünf Tagen erhielten die Teilnehmerinnen einen Einblick in den Hightech-Druckmaschinenbau und konnten erste praktische Erfahrung sammeln.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Ist der Aufschwung auch bei Ihnen angekommen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...