Weiterempfehlen Drucken

Neu: Kosten- und Leistungsgrundlagen 2017

Wichtigste Änderungen gegenüber Ausgabe 2016 beziehen sich auf Kostensätze
 

Die aktuelle Ausgabe der Kosten- und Leistungsgrundlagen für kleine und mittelständische Betriebe in der Druck- und Medienindustrie 2017.

Die Kosten- und Leistungsgrundlagen (K+LG) für kleine und mittelständische Betriebe in der Druck- und Medienindustrie sind die Basis für eine verursachungsgerechte Kalkulation von Druckaufträgen. Ende September 2017 ist die nunmehr 56. Auflage erschienen, die durch den VDM Nord-West e. V. stellvertretend und in Kooperation mit dem Bundesverband Druck und Medien e. V. und den Landesverbänden erstellt wurde. 

Abgebildet werden wichtige Produktionsbereiche mit zahlreichen Leistungs- und Kostenwerten. Die mitgelieferte CD macht es laut BVDM einfach, die eigenen Kostensätze durch eine individuelle Platzkostenrechnung zu überprüfen und zu optimieren. 

Die wichtigsten Änderungen gegenüber der Ausgabe 2016 beziehen sich auf die Kostensätze. Hierbei spiele vor allem der Tarifabschluss 2016 eine große Rolle, der mit einer Laufzeit bis zum 31. August 2018 langfristige Planungssicherheit biete. Durch die lineare Erhöhung des Lohntarifs von 2,0 Prozent zum 1. Juli 2016 sowie eine weitere Erhöhung von 1,8 Prozent zum 1. August 2017 wurden die Kostensteigerungen in den Stundensätzen entsprechend berücksichtigt. Enthalten sind weiterhin Kostenveränderungen durch die gesetzliche Sozialversicherung sowie bei Fremdenergie und Sachgemeinkosten. Ebenfalls wurden die Investitionswerte aktualisiert und neue kalkulatorische Abschreibungen ermittelt.

Die Kosten- und Leistungsgrundlagen 2017 kosten 98 Euro für Mitglieder der Druck- und Medienverbände bzw. 429 Euro für Nichtmitglieder zzgl. Mehrwertsteuer und sind hier erhältlich. 

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Verbände Druck und Medien: Start der "Branchenbefragung zur wirtschaftlichen Lage"

Druck- und Medienunternehmen zur Teilnahme aufgerufen

Die Verbände Druck und Medien rufen ab sofort Druck- und Medienunternehmen zur Teilnahme an einer Befragung zur wirtschaftlichen Lage der Branche auf. Denn das Wissen über die aktuelle Verfassung der Branche sowie über die Trends des Geschäftsumfelds spielt laut einer Pressemitteilung des Bundesverbandes Druck und Medien e.V. (BVDM) für jedes Unternehmen der Branche eine wichtige Rolle bei seinen strategischen Entscheidungen.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Planen Sie, 2018 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...