Weiterempfehlen Drucken

Neue ISO-Normen für Datenerzeugung und Datenaustausch veröffentlicht

Beschreibung der Anforderungen für Systementwickler

Im internationalen Normgremium ISO TC 130 „Graphic Technology“ wurden jetzt zwei neue Normen für die Datenerzeugung und den Datenaustausch herausgegeben. Die Normen sind primär für Systementwickler bestimmt.

Die Norm ISO 16612-2 spezifiziert die Verwendung von Daten für den variablen Druck gemäß PDF/X-4 und PDF/X-5. Es werden Angaben zur Konformanz und Validierung von Dateien gemacht. Technische Anforderungen, Hierarchie und Metadaten von Dokumentteilen, Definition grafischer Objekte sind weitere Bestandteile der Norm, die primär von Systementwicklern genutzt wird. Ein erster Teil der Norm (Verwendung von PPML 2.1 und PDF 1.4) ist bereits im Jahr 2005 erschienen.
Die Norm ISO 15930-8 spezifiziert die Erzeugung von Daten gemäß PDF 1.6 (PDF/X-5), partieller Datenaustausch. Anforderungen und Spezifikationen für „PDF/X-5n“ (n-color) und für „PDF/X-5g“ (externe grafische Inhalte) werden definiert (Identifizierung, Referenzierung, Rendering usw). „PDF/X-5pg“ beschreibt Anforderungen bezüglich externen ICC-Profilen und externen grafischen Inhalten.

Bestellungen aller DIN- und ISO-Normen sind nur über den Beuth Verlag, Berlin, möglich.

• ISO 16612-2
 Graphic technology – Variable data exchange – Part 2: Using PDF/X-4 and PDF/X-5 (PDF/VT-1 and PDF/VT-2)  
(Originalsprache Englisch)
Drucktechnik – Variabler Druckdatenaustausch – Teil 2: Verwendung von PDF/X-4 und PDF/X-5 (PDF/VT-1 und PDF/VT-2)
Ausgabe August 2010, 40 Seiten DIN A4, Download (PDF) oder Versand 107,90 Euro.

• ISO 15930-8 
Graphic technology - Prepress digital data exchange using PDF – Part 8: Partial exchange of printing data using PDF 1.6 (PDF/X-5)
(Originalsprache Englisch)
Drucktechnik – Digitaler Datenaustausch in der Vorstufe unter Anwendung von PDF – Teil 8: Teilweiser Datenaustausch von Druckdaten mit PDF 1.6 (PDF/X-5)
Ausgabe August 2010, 20 Seiten DIN A4, Download (PDF) oder Versand 63,50 Euro.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Planen Sie, 2017 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...