Weiterempfehlen Drucken

Österreichische KB-Endlos GmbH installiert zweiten Basysprint-UV-Setter

CtP in der Druckvorstufe wird auf Grund des steigenden Plattenbedarfs ausgebaut

Der bei der KB-Endlos GmbH in Österreich neu installierte UV-Setter 457 MCA gehört zur UV-Setter-400-Serie von Basysprint. Für das Unternehmen ist es bereits das zweite CtP-System des Herstellers.

Die KB-Endlos Kroiss & Bichler GmbH im oberösterreichischen Vöcklabruck, Spezialist für Endlos-Formulare, Mailings, Transaktionsdrucke, sowie Dialogmarketing und Web-to-Print-Lösungen, hat erneut in einen UV-Setter von Basysprint investiert. Die Installation des neuen UV-Setters 457 MCA Multi Cassette Automation) mit DSI3 -LED-Technologie wurde nach Aussage des Unternehmens auf Grund des steigenden Plattenbedarfs notwendig.

Ein weiteres Entscheidungskriterium seien zudem die Erfahrungen gewesen, die das Unternehmen bereits mit dem UV-Setter 746 gesammelt hat. Mit diesem System inklusive einer 3-Punkt-Anlage und fünf Magazinen führte die KB-Endlos GmbH im Jahre 2007 die CtP-Belichtungstechnologie in der Druckvorstufe ein. Seitdem habe sich die Format-Vielzahl reduziert und die Logistik vereinfacht.

Ausschlaggebend für die erneute Wahl der UV-CtP-Technologie von Basysprint sind laut KB-Endlos die Wirtschaftlichkeit sowie die hohe Anzahl der Überrollungen der UV-Negativ-Platten ohne Einbrennen gewesen. Zudem war es dem Unternehmen wichtig, die Plattentypen frei wählen und einfach wechseln zu können. Weitere Kriterien seien die ökologische Plattenentwicklung, der Energiebedarf von 2,3 kWh im Betrieb sowie die Stabilität und Preisvorteil der Platten gewesen. Der Investition ging nach Aussage von KB-Endlos ein umfangreicher Test mit Produkten anderer Hersteller sowie Thermo-Platten voraus.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

HDM: Englischsprachiger Bachelorstudiengang Print Media Technologies startet 2018

Neues Studienangebot an der Stuttgarter Hochschule der Medien im Sommersemester 2018 – Druck- und Verpackungsstudiengänge werden neu ausrichtet

An der Hochschule der Medien (HDM) in Stuttgart startet Im Sommersemester 2018 ein neuer, englischsprachiger Bachelorstudiengang: Print Media Technologies. Im Mittelpunkt soll dabei die Bildung von Fach- und Führungskräften für die Druckmedien- und Verpackungsindustrie stehen, wie die Hochschule jetzt mitteilt. Der Studiengang Druck- und Medienindustrie (Schwerpunkt Graphic Arts Technology) soll dann zum Wintersemester 2017/2018 auslaufen. Darüber hinaus hat die Hochschule eine Neuausrichtung ihrer Druck- und Verpackungsstudiengänge angekündigt.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Planen Sie, 2017 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...