Weiterempfehlen Drucken

Online-Druckerei Photobox investiert in fünf Epson-Großformatdrucker

Mit den Modellen Surecolor-SC6060 baut die Online-Druckerei ihre Produktionskapazitäten aus
 

Gleich fünf neue Großformatdrucker des Modell Epson Surecolor SC60600 hat die britische Online-Druckerei Photobox gekauft.

Die britische Online-Druckerei Photobox, die mit Marken wie "PosterXXL" oder "Posterjack" auch auf dem deutschen Markt vertreten ist, hat ihren Maschinenpark gleich um fünf Großformatdrucker von Epson erweitert. Mit den Produktionsdruckern Epson Surecolor SC-S60600 trage das Unternehmen nun vor allem der gestiegenen Nachfrage nach Drucken auf Leinwand Rechnung. Wie James-Lawrence-Jones, technischer Direkter der Unternehmensgruppe erklärt, sei die Nachfrage in diesem Bereich seit 2013 um etwa 70 Prozent gestiegen.

Die Surecolor-SC-S-60600-Großformatdrucker sind mit doppelt ausgeführten (2 x CMYK) Epson-Precision-Core-Druckköpfen ausgestattet, die, so der Hersteller, dank der variablen Tröpfchengröße eine Druckauflösung von bis zu 1.440 x 1.440 dpi liefern. Die Geschwindigkeit des Systems mit einer Druckbreite von 162,6 cm ist mit bis zu 95,3 m² angegeben. Eine ebenfalls neu entwickelte Papierzufuhr soll den Einsatz von bis zu 45 kg schweren Rollen sowie den unbeaufsichtigten Betrieb ermöglichen.

Wie Lawrence-Jones erklärt, habe die Leistung im Vergleich zu den "alten" Systemen um bis zu 20 Prozent gesteigert werden können. Zudem das automatische Wartungssystem des Druckers ein Vorteil, weil es die Handhabung vereinfache und dem Bediener Zeit für andere Aufgaben gebe. Für eine genaue Medienführung soll darüber hinaus der motorisierte Rolle-zu-Rolle-Papiertransport mit automatischer Vorspannung sorgen. Dabei ermöglichen, so Frank Schenk, Head of Professional Graphics and Industrial Printing der Epson Deutschland GmbH, eine Anti-Statikbeschichtung und Andruckrollen mit großem Durchmesser für einen gleichmäßigen Transport den unbeaufsichtigten Rolle-zu-Rolle-Druck.

Neben den fünf neuen 64-Zoll-Großformatdruckern hat die Online-Druckerei auch 16 Surecolor-SC-S50600-Drucker im Einsatz.

Photobox zählt zu den größten europäischen Online-Druckerei für den Druck privater Fotos. Zum Unternehmen gehören insgesamt sieben Marken: "Photobox", "Moonpig", "Hofmann", "Papersnaker", "Sticky9", "posterjack" und "PosterXXL". Weltweit sind nach eigenen Angaben rund 1.000 Mitarbeiter in fünf Niederlassungen beschäftigt.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Initiative Online Print (IOP) will Druckmaschinen für den Online-Druck standardisieren

Ziel sei es, Maschinenhersteller auf die Bedürfnisse des Online-Drucks hin zu sensibilisieren

Die Mitglieder der Initiative Online Print e.V. (IOP) wollen eine Initiative zur Standardisierung von Druckmaschinen für den Online-Druck starten. Das wurde auf der Frühjahrsversammlung der IOP beschlossen. Ziel der Initiative sei es, die Druckmaschinenhersteller bezüglich der besonderen Bedürfnisse der Online-Print-Industrie zu sensibilisieren und auf künftige Entwicklungen hinsichtlich Performance, Bedienbarkeit und Standardisierung Einfluss zu nehmen. So soll in den nächsten Wochen bereits Kontakt zu den wichtigsten Herstellern aufgenommen und im direkten Austausch an Lösungen gearbeitet werden.

» mehr

Neu bei YouTube: Luftbefeuchtung

Eine optimale Luftfeuchte ist für Druckereien ein wichtiger Produktionsfaktor. Ohne eine zusätzliche Luftbefeuchtung entstehen Probleme im Materialdurchlauf und in der Qualitätssicherung. Schauen Sie sich jetzt das Video an.
mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Kommen auch in Ihrem Unternehmen Luftbefeuchtungsanlagen zum Einsatz?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...