Weiterempfehlen Drucken

Online-XXL-Druckereien und ihr größtes Druckformat in zehn Kategorien

Neues Ranking verfügbar

Heutzutage ist so gut wie alles über das Internet bestellbar, so auch Großflächendrucke wie Plakate, Poster, Banner und Planen in den verschiedensten Formaten und Ausgestaltungen.

Aber welche Onlinedruckerei bietet das größte Format? Wo kann man sein großes Wunschformat für einen Werbebanner aus einem Stück drucken lassen? Print.de gibt einen Überblick über alle Onlinedruckereien mit den größtmöglichen Formaten (ohne Kleben, Schweißen oder Nähen) für Plakate, Poster, Banner und Planen.

Kriterium für diese Aufstellung war, dass es sich um eine Onlinedruckerei handeln musste, das heißt, der Kunde muss die Möglichkeit haben, seinen Großformatdruck online auswählen, bestellen und bezahlen zu können.

Für unsere Recherchearbeit haben wir unter anderem nach ‚Großformatdruck online’,  ‚Werbebanner online’, ‚XXL Werbebanner’ und ‚Riesenposter drucken lassen’ gesucht. Die Ergebnisse, die über Google gefunden wurden, haben wir in zehn Kategorien eingeteilt. Beginnend bei 20 m² für den 10. Platz bis hin zu 2500 m² für den 1. Platz. Insgesamt haben wir 41 Onlinedruckereien für Sie entdeckt und in der folgenden Bildergalerie dargestellt. (Stand der Bewertung: 01.06.2011)

Bildergalerie (10 Bilder)

  • 10. Platz
  • 9. Platz
  • 8. Platz
  • 7. Platz
  • 6. Platz
  • 5. Platz
  • 4. Platz
  • 3. Platz
  • 2. Platz
  • 1. Platz
Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Drupa-News: Colordruck Baiersbronn investiert in HP Indigo 30000 und Landa S10

Verpackungsspezialist erster Nanografie-Kunde (und Betatester) in Europa

Colordruck Baiersbronn investiert in eine HP Indigo 30000 Digital Press. Mit der Entscheidung für diese Druckmaschine reagiert das traditionsreiche Familienunternehmen aus dem Nordschwarzwald mit seinen rund 200 Mitarbeitern auf die stark ansteigende Nachfrage nach unterschiedlichen Verpackungs-
lösungen durch Industrie- und Handelsunternehmen. Die Maschine soll bereits im Sommer installiert werden und die Produktion im Zusammenhang mit einer neuen Web-to-Print-Lösung für Verpackungen im Oktober beginnen.
Zugleich wurde heute auf der Drupa bekannt, dass der Verpackungsspezialist der erste europäische Betatester des Nanografie-Drucksystems Landa S10 sein wird.

» mehr

Drupa 2016

Drupa: Highlights des Rundgangs von BVDM und VDP

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn größten Drupa-Aussteller

Wenn am 31. Mai die weltgrößte Druckfachmesse in Düsseldorf ihre Tore öffnet, werden sich über 1.700 Aussteller auf über 135.000 Quadratmetern den Messebesuchern präsentieren. Wir haben die 10 größten Aussteller der 16. Drupa für Sie zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Wie groß ist der Anteil hybrider Printprodukte im Akzidenzbereich in Ihrem Unternehmen inzwischen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...