Weiterempfehlen Drucken

PDF-Tour ein großer Erfolg

Vortragsreihe »PDF2000 on Tour« der PUBLISHING PRAXIS

Die unter der Schirmherrschaft der PUBLISHING PRAXIS organisierte Vortragsreihe »PDF2000 on Tour« war für die Veranstalter ein absoluter Erfolg. Die beiden Referenten und Organisatoren Stephan Jaeggi und Bernd Zipper präsentierten vom 23. November bis zum 1. Dezember 2000 Neuigkeiten zum Thema PDF in Hamburg, Berlin, Kassel, Düsseldorf, Frankfurt und München. Sie verbuchten einen Teilnehmer-Rekord von über 600 Teilnehmern.
»Wir hatten schon mit guter Resonanz gerechnet, sind aber von dem Ansturm kurz vor den Veranstaltungen fast überrollt worden. Fast in jeder Stadt mussten wir kurzfristig in größere Räume wechseln - für uns ein voller Erfolg«,so Bernd Zipper der mit seiner Firma Zipcon New Media Consulting aus Essen die Durchführung organisierte. Thomas Wanka, Chefredakteur der PUBLISHING PRAXIS: »Das Team Stephan Jaeggi und Bernd Zipper hat es verstanden, mit einem gelungenen Mix aus Information und Demonstration neue Ideen zu transportieren und den Teilnehmern neue Impluse an die Hand zu geben, um PDF optimal einzusetzen.« Auch die Teilnehmer-Resonanz ist außerordentlich. So bewerteten mehr als 80 Prozent der Teilnehmer die Veranstaltung mit den Noten »Gut« oder »Sehr gut«. Die von Adobe Systems, Agfa Deutschland, Deutscher Drucker, GWA, Heidelberger Druckmaschinen, macnews.de und Purup-Eskofot unterstützte Vortragsreihe soll im nächsten Jahr aufgrund des enormen Zuspruchs weitergeführt werden. Geplant ist zunächst eine Auftaktveranstaltung »PDF2001« am 4.Mai in Stuttgart im Rahmen des »PUBLISHING-PRAXIS-Frühjahrssymposiums« während der Publishing Market und eine mögliche Fortführung der Tour im Herbst nächsten Jahres.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Millionen-Investition: DS Smith installiert HP Pagewide T1100S am Standort Fulda

Verpackungshersteller baut den Bereich digitalen Wellpappen-Pre-Print weiter aus

DS Smith war vor rund zwei Jahren das erste Unternehmen, das in die weltweit größte Rollen-Inkjetdruckmaschine HP Pagewide T1100S investiert hat. Nun legt der britische Verpackungsspezialist nach und lässt auch am Standort Fulda eine HP Pagewide T1100S installieren. Rund 15 Millionen Euro soll die Investition in die 40 m lange und fünf Meter hohe Druckmaschine, die für Bahnbreiten von bis zu 2,8 m ausgelegt ist, schlussendlich kosten. Für die Installation wurde eigens eine Halle entkernt und mit neuen Fundamenten ausgestattet.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Verschenken auch Sie personalisiert gedruckte Produkte zu Weihnachten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...