Weiterempfehlen Drucken

PSL Photosysteme: »Scannen mit Profil«

Workshop bei Tetenal

»Moderne Scantechnik effizient, farbverbindlich und medienneutral anwenden«, so lautet das Motto des diesjährigen Workshops, den PSL Photosysteme am 9. und 10. Mai, am 6. und 7. Juni, am 27. und 28. Juni sowie am 19. und 20. September 2003 im Technikum der Firma Tetenal (Norderstedt) durchführt. Bei der Workshopreihe wird besonderer Wert auf die Einrichtung eines reibungslosen, funktionierenden Color-Management-Workflows und die Besonderheiten des Scannens mit ICC-Profilen gelegt. Zu den vermittelten Arbeitstechniken gehört die Monitorprofilierung ebenso
wie die Handhabung der neuen Scannergeneration sowie die Erstellungindividueller Eingabeprofile. Kleine Teams arbeiten mit Colorimetern, Spektralfotometern, verschiedenen Scannern der Imacon Flextight Familie sowie dem HighSpeed-Filmscanner Durst
Sigma. Zur Überprüfung der erzielten Scanqualität stehen den Teilnehmern als ICC-
profilierte Ausgabegeräte Inkjet-Drucker, ein digitales Minilab sowie ein
Großformat-Fotobelichter zur Verfügung.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Betriebsferien im Sommer?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...