Weiterempfehlen Drucken

Laudert und Omikron vereinbaren E-Commerce-Partnerschaft

Ausbau der Multichannel-Media-Kompetenz – Laudert empfiehlt Fact-Finder für Online-Shops
 

Partnerschaftliche Zusammenarbeit im Bereich E-Commerce: Multichannel-Media-Dienstleister Laudert und die Pforzheimer Omikron Data Quality GmbH.

Der Multichannel-Media-Dienstleister Laudert (Vreden) und die Omikron Data Quality GmbH (Pforzheim), Anbieterin von Lösungen zur Verbesserung der Datenqualität und mit der Lösung Fact-Finder führend in Europa im Bereich Suche, Navigation und Merchandising in Online-Shops, haben eine partnerschaftliche Zusammenarbeit für den Bereich E-Commerce vereinbart. Laudert bietet seinen Kunden individuelle Anpassungen und maßgeschneiderte Lösungen für das gesamte E-Commerce-Spektrum. Omikron unterstützt im Rahmen seines exklusiven Partnerprogramms seine Integrationspartner, bietet Fachwissen zu Technologien und Anforderungen und ermöglicht eine schnelle Einbindung seiner Technologien.

Die Omikron-Lösungen aus den Bereichen Data Quality und E-Commerce sollen so miteinander verknüpft sein, dass Unternehmen in die Lage versetzt werden, die oftmals komplexen Strukturen und riesigen Datenmengen (Stichwort Big Data) in einem Multichannel-Umfeld zu beherrschen und die unterschiedlichen Touchpoints synergetisch miteinander zu verbinden. Eine Vielzahl von Verkaufskanälen soll so parallel und unabhängig voneinander betrieben werden können. Kunden werden übergreifend identifiziert. Gleichzeitig sorgt Fact-Finder laut Omikron dafür, dass Shop-Besucher schnell zu den gesuchten Produkten geführt werden – durch die fehlertolerante Suche, passende Filter, optimierte Navigation und umfassende Merchandising-Features.

Nach eigenen Angaben bietet Laudert mit seinem E-Business-Team in Verbindung mit einem etablierten Partner-Netzwerk für die Einzeldisziplinen von Multichannel-Media-Projekten (zu dem jetzt auch Omikron gehört) Fullservice aus einer Hand. Abhängig von den Anforderungen und dem Budget werde gemeinsam mit den Kunden die richtige Shop-Plattform ausgewählt und entsprechend individuell und zielorientiert an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst. Begleitet werden alle Projekte bei Laudert durch ein Projektmanagement-Team. Laudert empfiehlt zur Steigerung der Conversion Rate im Online-Shop grundsätzlich die Einbindung von Fact-Finder. Mehr als 1.200 Online-Shops weltweit würden ihre Conversion Rate auf diese Art und Weise um bis zu 33 Prozent steigern.

Hintergrund:
Fact-Finder, die hoch performante, sprachenunabhängige Conversion Engine von Omikron, steht auch als SaaS-Lösung zur Verfügung und bietet Zugriff über Webservices, JSON und XML-Schnittstellen. Fact-Finder ist auch als iPhone- und iPad-App verfügbar (für M-Commerce).

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Millionen-Investition: DS Smith installiert HP Pagewide T1100S am Standort Fulda

Verpackungshersteller baut den Bereich digitalen Wellpappen-Pre-Print weiter aus

DS Smith war vor rund zwei Jahren das erste Unternehmen, das in die weltweit größte Rollen-Inkjetdruckmaschine HP Pagewide T1100S investiert hat. Nun legt der britische Verpackungsspezialist nach und lässt auch am Standort Fulda eine HP Pagewide T1100S installieren. Rund 15 Millionen Euro soll die Investition in die 40 m lange und fünf Meter hohe Druckmaschine, die für Bahnbreiten von bis zu 2,8 m ausgelegt ist, schlussendlich kosten. Für die Installation wurde eigens eine Halle entkernt und mit neuen Fundamenten ausgestattet.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Verschenken auch Sie personalisiert gedruckte Produkte zu Weihnachten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...