Weiterempfehlen Drucken

Photokina 2002: Erstes Herbstsymposium erfolgreich angelaufen

Aktuelle Trends und Entwicklungen des Digital Publishing

Der zweitätige »International Congress for Digital Publishing«, den die beiden Fachmagazine DEUTSCHER DRUCKER und PUBLISHING PRAXIS heute und morgen gemeinsam auf der Photokina ausrichten, stand ganz unter dem Leitmotiv des Inkjet-Drucks und seinen vielfältigen Möglichkeiten, die das Verfahren dem großformatigen Druck eröffnet. Auf dem Programm stand unter anderem der Vortrag »Vom Digitaldruck zum Megaposter« von Guido Häussler, Hewlett-Packard, und der Fachjournalist Bernhard Keßeler bot einen umfassenden Einblick in die Farbenwelt des Inkjet-Drucks. Die industriellen Inkjetsysteme nahm DD-Redakteur Kurt K. Wolf, Moderator der Veranstaltung, unter die Lupe. Hierbei stand auch die Frage, ob der Inkjetdruck den Siebdruck ablöst, im Mittelpunkt. Am Nachmittag wurden die Printprodukte des Inkjet-Digitaldrucks von namhaften Referenten ausführlich vorgestellt. Zentrale Themen waren unter anderem digitales Fotofinishing mit Digitaldrucksystem und Hochgeschwindigkeits-Inkjet-Druck mit variablen Daten. Scott Schinlever von Vutek fasste zum Abschluss noch die Geschäftsfelder im Wide Format Printing zusammen.
Am zweiten Kongresstag kommt auch die Digitalfotografie thematisch ins Spiel: Unter der Moderation von Prof. Dr. -Ing. habil. Helmut Kipphan von Heidelberg wird der Prozess vom Digitalfoto zum Digitaldruck in mehreren Vorträgen am Vormittag dargestellt. Nach der Mittagspause informieren die Referenten über Systeme für den Auflagendruck und präsentieren Geschäftsmodelle erfolgreicher Digitaldrucker.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Webinar: Refresh your Product-Presentation! – Neue Möglichkeiten für die Produktvisualisierung

Kostenloses Webinar mit Christian Weber am 27. September 2017 um 10 Uhr

Die digitale Transformation stellt das Marketing vor immer neue Herausforderungen: Produktvielfalt und –varianz steigen, die Produkte werden immer individueller und die Möglichkeiten sie zu präsentieren immer vielseitiger. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Produktvisualisierungen für die unterschiedlichsten Sortimente und Vertriebskanäle schnell und effizient realisieren.  

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Ist der Aufschwung auch bei Ihnen angekommen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...