Weiterempfehlen Drucken

Kollin Medien: "Gemeinsam neue Wege gehen"

Print 4 Reseller-Event ein voller Erfolg
 

Fesselnde Vorträge und Erfolgsgeschichten sowie die Fachkompetenz der Sprecher und Aussteller machten den Event zur netzwerkfördernden Veranstaltung.

„Gemeinsam neue Wege gehen“ – unter diesem Motto reisten am 24. September rund 350 Teilnehmer aus Agenturen, Druckereien und der Industrie zum Druck- und Medienzentrum der Kollin Medien GmbH nach Neudrossenfeld. Die Ankündigung des Marktplatzes 4.0 hatte im Vorfeld bereits viele Interessierte angesprochen und für Neugier gesorgt, denn das Konzept eines zentralen Portals, dem sogenannten Marktplatz 4.0, das Druckereien und Wiederverkäufer auf einer Plattform vereint, ist auch im digitalen Zeitalter völlig neu. 

Dazu Olav Kollin, Geschäftsführer der Kollin Medien GmbH: „Wir sind überglücklich, dass so viele Fachbesucher unserer Einladung gefolgt sind, um die Produkte und das Konzept des Marktplatz 4.0 kennen zu lernen. Und das ist erst der Beginn! Besonders freuen wir uns darauf, zusammen mit unseren Netzwerkpartnern, den Marktplatz 4.0 zu vergrößern und um Trend- und Spezialprodukte zu bereichern.

Neben einem vielseitigen und informativen Konferenzprogramm mit Workshops und übergreifenden Themen- und Fachvorträgen, schilderten mehrere der 33 Netzwerkpartner ihre Erfahrungen, wie sich die Partnerschaft im Print 4 Reseller-Netzwerk für sie und ihr Unternehmen zur Erfolgsgeschichte entwickelte. Dazu Kristian Schneider, Geschäftsführer von Schneider Direktmarketing: „Mehr als eine Milliarde Werbemittel wie Prospekte, Warenproben, Flyer und Kataloge bekannter Unternehmen und Marken wurden durch uns in Deutschland und Europa in den letzten 18 Jahren zugestellt. Wir stehen für Zuverlässigkeit und bewegen uns bei Print 4 Reseller in einem kompetenten Netzwerk spezialisierter Partner, ein Zugewinn für das gesamte Netzwerk.“

Im Mittelpunkt der Open House 2015 standen die gedruckten Highlights. An Marktständen wurden Druckprodukte von Print 4 Reseller und den vernetzten Druckereien zum Ansehen, Fühlen und Riechen präsentiert. Auch das aktive Netzwerken mit Kollegen und Kunden wurde sowohl beim kulinarischen Genuss, als auch beim Erleben der reichhaltigen Druckprodukte an der Produktbar angeregt, da Fragen direkt vom Ansprechpartner der jeweiligen Spezialdruckerei oder dem Print 4 Reseller-Team beantwortet werden konnten. 

Andrea Heckelmann, Inhaberin der Unternehmensberatung Storytelling for Leaders: „Ich habe erstmals die Open House besucht und einen ganzen Strauß an wertvollen Ideen mitgenommen. Die Kombination aus spannenden Vorträgen, Erfolgsgeschichten, innovativen Produkten, die Fachkompetenz der Sprecher und Aussteller machten die Open House 2015 mit ihrem Markplatz 4.0 zu einer netzwerk-und kreativitätsfördernden Veranstaltung. Ausführliche Informationen über den Print 4 Reseller-Marktplatz 4.0, die Open House, das Konferenzprogramm und die Events sind online unter www.print4reseller.com/openhouse erhältlich.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Initiative Online Print (IOP) will Druckmaschinen für den Online-Druck standardisieren

Ziel sei es, Maschinenhersteller auf die Bedürfnisse des Online-Drucks hin zu sensibilisieren

Die Mitglieder der Initiative Online Print e.V. (IOP) wollen eine Initiative zur Standardisierung von Druckmaschinen für den Online-Druck starten. Das wurde auf der Frühjahrsversammlung der IOP beschlossen. Ziel der Initiative sei es, die Druckmaschinenhersteller bezüglich der besonderen Bedürfnisse der Online-Print-Industrie zu sensibilisieren und auf künftige Entwicklungen hinsichtlich Performance, Bedienbarkeit und Standardisierung Einfluss zu nehmen. So soll in den nächsten Wochen bereits Kontakt zu den wichtigsten Herstellern aufgenommen und im direkten Austausch an Lösungen gearbeitet werden.

» mehr

Neu bei YouTube: Luftbefeuchtung

Eine optimale Luftfeuchte ist für Druckereien ein wichtiger Produktionsfaktor. Ohne eine zusätzliche Luftbefeuchtung entstehen Probleme im Materialdurchlauf und in der Qualitätssicherung. Schauen Sie sich jetzt das Video an.
mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Kommen auch in Ihrem Unternehmen Luftbefeuchtungsanlagen zum Einsatz?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...