Weiterempfehlen Drucken

Print & Digital: Bücher jetzt im Doppelpack

Amazon-Kunden erhalten beim Kauf eines gedruckten Buches auch die digitale Version
 

Amazon-Kunden in Amerika sollen ab Oktober beim Kauf eines gedruckten Buches auch die digitale Version erhalten.

Einen neuen Service hat der E-Commerce-Anbieter Amazon in den USA angekündigt: Dank „Kindle Matchbook“ können ab Oktober Käufer von gedruckten Büchern gegen eine zusätzliche Zahlung in der Höhe von 0,99 bis 2,99 US-Dollar oder sogar gratis eine E-Book-Version für Amazons Kindle-Reader bekommen. Diesen Service kann der Kunde sogar rückwirkend für alle seit 1995 über Amazon gekauften Bücher in Anspruch nehmen, vorausgesetzt der Verlag bietet eine digitale Version an.

Amazon-Kunden werden sich freuen, entspricht dieses Angebot doch sicherlich einem großen Bedürfnis vieler Leser. Und Vertreter der Druckindustrie werden mit großem Interesse zur Kenntnis nehmen, dass das Printprodukt die wertige und das digitale Produkt die billige Komponente des Angebotspakets ist.

Mit dem neuen Service überträgt Amazon eine Anfang des 2013 gestartetes Angebot im Musikbereich auf Printprodukte. Käufer von CDs, Schallplatten oder Kassetten erhalten als Goodie kostenlos die MP3-Versionen. Seit Juni gibt es dieses Angebot auch für Deutschland.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung: Was halten Sie von dem neuen Amazon-Vorstoß in den USA?

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Linde investiert in Großformatdrucker HP Pagewide XL 8000

Unternehmen stellt die Produktion von LED auf Inkjettechnologie von HP um

Die Linde AG Engineering Division (Pullach bei München) hat eine HP Pagewide XL 8000 Druckmaschine inklusive einer Online-Faltmaschine in Betrieb genommen. Der neue Drucker ersetzt drei der bisherigen Maschinen und soll die Arbeitsabläufe beim Druckvorgang hinsichtlich Kosten und Produktivität optimieren.

» mehr

Neu bei YouTube: Luftbefeuchtung

Eine optimale Luftfeuchte ist für Druckereien ein wichtiger Produktionsfaktor. Ohne eine zusätzliche Luftbefeuchtung entstehen Probleme im Materialdurchlauf und in der Qualitätssicherung. Schauen Sie sich jetzt das Video an.
mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Kommen auch in Ihrem Unternehmen Luftbefeuchtungsanlagen zum Einsatz?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...