Weiterempfehlen Drucken

Print-Innovationen gesucht

HDM-Studierende realisieren Buchprojekt
 

Studierende der Hochschule der Medien suchen nach Innovationen aus der Druck- und Medienbranche.

Studierende der Stuttgarter Hochschule der Medien (HDM) arbeiten derzeit an einem Buch, das Innovationen aus der Druck- und Medienbranche veranschaulichen soll. Darin sollen besondere Produktlösungen, Dienstleistungen oder technische Neuheiten vorgestellt werden.

Die künftigen Druck- und Medienexperten wollen mit ihrem Buchprojekt definieren, was sie unter Innovation verstehen, und wollen aufzeigen, wie mit neuen Ideen umgegangen werden kann. „Unser Buch soll helfen, Wettbewerbern immer einen Schritt voraus zu sein“, erklären die Macher. Unternehmen auf der Suche nach Innovationen soll das Buch, das Ende Juni 2013 in einer exklusiven Auflage von 1000 Exemplaren erscheint, Anregungen bieten.
Partner, die in der Publikation ihre Innovation vorstellen möchten, können diese bis zum 20. März 2013 per E-Mail an inno-hdm@gmx.de einreichen. Die Auswahl für die Publikation erfolgt anhand eines Kriterienkataloges. Zu den Projektpartnern zählen bereits der Papierhersteller UPM und der deutschsprachige Flexodruckfachverband (DFTA). Das zehnköpfige Team aus Studierenden des 3. und 5. Semesters wird von Prof. Ronald Schaul betreut.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

IST Metz: Die „UV Days“ gehen in die nächste Runde

Die weltweit größte Hausmesse für UV- und LED-Technologie findet vom 15. bis 18. Mai 2017 in Nürtingen statt

Der UV-Spezialist IST Metz GmbH lädt zum nunmehr achten internationalen Wissens- und Erfahrungsaustausch mit „UV Days“ und „UV Forum“ nach Nürtingen (Kreis Esslingen) ein. Damit wird die IST-Metz-Zentrale vom 15. bis 18. Mai 2017 wieder zum Mittelpunkt der UV-Druckbranche.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Planen Sie, 2017 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...