Weiterempfehlen Drucken

Printmedienpartner erhält PSD-Zertifikat für seine Xerox Cipress 500

Erstes digitales Rollendrucksystem, das von der Fogra nach Prozess-Standard Digitaldruck zertifiziert wurde
 

Im Bild v.l.n.r.: Manfred Milke, Leiter Druckvorstufe und Digitaldruck; Karsten Nicolaus, stellv. Leiter Lettershop; Christoph Komischke, Xerox GmbH; Peter Gramberg, Digitaldruckoperator.

Nach der Zertifizierung für die Bereiche Vorstufe, Druckformherstellung, Bogenoffset- und Rollenoffsetdruck, hat der Hamelner Full-Service-Dienstleister Printmedienpartner von der Fogra Forschungsgesellschaft Druck e.V. nun auch das Qualitätssiegel für das Digitaldruckverfahren erhalten. Die Xerox Cipress 500 ist damit, so Printmedienpartner, das erste digitale Rollendrucksystem, das die Anforderungen des Prozess-Standard Digitaldruck (PSD) erfüllt. Das PSD-Zertifikat wurde für zwei Jahre erteilt und wird monatlich auf die Einhaltung der Kriterien überprüft.

Die Prüfungen hinsichtlich der Konstanz der Druckqualität, der konsistenten Farbkommunikation und des Workflows wurden auf der Xerox Cipress 500 erfolgreich absolviert. Um die Produktionssicherheit zu erhöhen und vorhersagbare, reproduzierbare Druckerzeugnisse zu erzielen, setzt Printmedienpartner vor allem auf eine sichere PDF-Erstellung, -Verarbeitung und -Ausgabe. Dazu werde den Kunden künftig ein eigenes Farbprofil für die Druckdatenerstellung zur Verfügung gestellt, um so zuverlässige Proof-Ergebnisse und eine hohe Farbtreue garantieren zu können.

Das digitale Rollendrucksystem Xerox Cipress 500 soll für den variablen Datendruck mit der neuen Technologie Print-to-One zur Erstellung vollfarbiger, personalisierter und individualisierter Mailings, Kataloge und Broschüren eingesetzt werden. Unter dieser Marke will der Spezialist für dialogorientierte Drucklösungen neue Ansätze und Möglichkeiten aufzeigen, wie seine Kunden mit ihren Werbebotschaften mehr Relevanz erreichen und durch bedarfsorientierte Druckerzeugnisse mit kundenspezifischen Inhalten die Streuverluste verringern und wirtschaftlich effizienter agieren können.

Über Printmedienpartner

Printmedienpartner ist ein mittelständisches Unternehmen, das derzeit 120 Mitarbeiter beschäftigt und aus der CW Niemeyer Druck GmbH hervorgegangen ist. Ausgestattet mit moderner Technik für Druck, Finishing und Lettershop deckt Printmedienpartner als Full-Service-Dienstleister die gesamte Wertschöpfungskette einer modernen Medienproduktion ab. Printprodukte wie Mailings, Zeitschriften, Broschüren und Kataloge werden komplett im eigenen Haus gefertigt bis hin zur Weiterverarbeitung, Konfektionierung, Versandoptimierung und Postauflieferung.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...