Weiterempfehlen Drucken

Ready for Change – HP lädt zum Digital-Production-Forum und zur Open-House ein

Veranstaltung findet am 5. und 6. Oktober in Böblingen statt

Das jüngste Mitglied in HPs Palette der Produktionsdrucksysteme: Die Indigo Press 7500.

Unter dem Motto "Ready for Change" lädt HP am 5. und 6. Oktober zum Digital Production Forum und zu HP Indigo Open House nach Böblingen ein. Neben Live-Vorführungen der HP Indigo Press 5500 und der neuen HP Indigo Press 7500 präsentieren an dem zweitägigen Event auch Anbieter wie GMG und CGS ihr Farbmanagement-Lösungen sowie One Vision, wie sich komplexe Produktionsprozesse optimieren lassen.

Im Mittelpunkt des HP Digital Production Forums, das an beiden Tagen jeweils von 9:30 Uhr bis 13 Uhr stattfindet, stehen die Trends im Digitaldruck und wie Druckunternehmen vom derzeit stattfindenden Technologie-Wandel profitieren können. Es werden laut HP Geschäftsstrategien zum Thema Web-to-Print vorgestellt, und zudem die systematische Akquise und der Ausbau von Kundenbeziehungen in schwierigen Zeiten in den Fokus gerückt. In einem dritten Veranstaltungsblock dreht sich alles um die neuen Anforderungen an die Druck- und Medienbranche im Zusammenspiel mit Agenturen und Industrieunternhemen angesichts der Veränderungen im globalen Kommunikationsverhalten. Zu den Referenten zählt unter anderem Stefan Hase, Inhaber der Beratungsfirma "Wirkung Plus" und der Vertriebsakademie "Eins Plus". Für die Teilnahme am Forum ist eine Anmeldung auf der Internetseite www.hp.com/de/dp-forum erforderlich.

Die Hausmesse mit den Live-Demonstrationen der Digitaldruckmaschinen hat jeweils von 9 bis 18 Uhr geöffnet und erfordert keine vorherige Anmeldung.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...