Weiterempfehlen Drucken

Schreiner Group: Finat-Preis für innovatives Label

Europäischer Verband der Selbstklebeetiketten-Industrie (Finat) prämiert neuartiges Etikett – Versteckter Kopierschutz in der Kennzeichnung
 

Stellvertretend für seinen Sohn Roland nahm Gesellschafter Helmut Schreiner (r.) den Preis des Finat Label Competition und den World Label Award entgegen.

Innovative Produkte der Branche aus dem Finat Label Competition 2015 und den World Label Awards 2014 galt es, auf dem Finat-Kongress in Amsterdam zu prämieren. Bei der 35. Austragung belegte die Schreiner Group mit einem innovativen Kennzeichnungsetikett inklusive verstecktem Kopierschutz den ersten Platz.

In der Gruppe für industrielle Endanwendungen wurde das Produkt „Parts Marking Label with Authentication Features” mit dem 1. Platz ausgezeichnet. Das Label vereint zwei Nutzen in einem. Zunächst dient es als Kennzeichnung, welche direkt auf ein Kunststoffformteil oder eine lackierte Metallabdeckung aufgebracht wird. Außerdem enthält es ein verborgenes Bitsecure-Kopierschutzmerkmal. Dieses soll mit einem Smartphone ausgelesen werden können und eine zuverlässige Produktauthentifizierung durch Prüfer, Zoll und Händler erlauben, so Roland Schreiner, geschäftsführender Gesellschafter der Schreiner Group, gegenüber der Presse. 

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

E-Paper-Lösung für das Wochenblatt „Südfinder“ gefunden!

Medienkonzern Schwäbisch Media setzt auf „CX epaper“ von PPI Media

Das in Ravensburg ansässige Medienhaus Schwäbisch Media publiziert die Digitalversion des „Südfinder“, der großen Wochenzeitung des Medienkonzerns, jetzt mit der E-Paper-Lösung „CX epaper“ von PPI Media. Sämtliche digitalen Ausgaben des Wochenblatts, das mit rund 500.000 Exemplaren und zehn Regionalausgaben zu den größten Anzeigenblättern Deutschlands gehört, werden mit „CX epaper“ herausgegeben und dem Kunden zur Verfügung gestellt. Weitere Produkte sollen laut Schwäbisch Media folgen.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Sport- und Gesundheitsangebote für Mitarbeiter?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...