Weiterempfehlen Drucken

Stibo Catalog: In einer Kategorie des »Cool Vendor Report« von Gartner gelistet

PIM-Suite »Step« für die Branchenanalysten eine »höchst zielgerichtete Lösung«

Im aktuellen »Cool Vendor Report« des Branchenanalysten Gartner Inc ist der Softwareanbieter und Dienstleister Stibo Catalog nach eigenen Angaben als einziger PIM-Anbieter in der Kategorie »Cool Vendors in SCM und ERP 2008« vertreten. Aussagen von Gartner-Analysten zufolge böten die ausgewählten Unternehmen höchst zielgerichtete Lösungen. Diese würden sich an den Bedürfnissen bestimmter Branchen ausrichten, für die es bisher keine geeigneten Lösungen gab, oder würden die Produktivität steigern, indem sie die Leistung der Benutzeranwendungen erweitern oder verbessern. Stibo Catalog interpretiert dies als Bescheinigung dafür, dass seine Step Product-Information-Management-Suite einen wertvollen Beitrag zu jeder Master-Data-Management- und Supply-Chain-Management-Strategie leisten könne.
Gartners »Cool Vendor Report« benennt interessante, neue und innovative Anbieter, Produkte und Dienstleistungen. Als »Cool Vendor« definiert der Branchenanalyst eine Firma, deren Technologien Benutzern Dinge ermöglichen, die sie zuvor nicht tun konnten (»innovativ«), die Maßstäbe in der Branche setzen (»einflussreich«) und in den vergangenen sechs Monaten das Interesse oder die Neugier von Gartner geweckt haben (»faszinierend«).
Anmerkung der Redaktion zu den Begriffskürzeln:
PIM steht für »Product Information Management«, SCM für »Supply Chain Management« und ERP für »Enterprise Resource Planning«.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Bernhard Niemela referiert in der Deutschen Nationalbibliothek

"Die Entwicklung des Druckmarkts und der Drucktechnologien seit 1990"

Bernhard Niemela, Geschäftsführer des Ebner-Tochterunternehmens Deutscher Drucker Verlagsgesellschaft (Ostfildern) ist einer der Referenten der Konferenz „Der Buch- und Informationsmarkt in Deutschland 1990 bis 2015“. Die zweitägige Veranstaltung findet vom 27. bis 28. April 2017 in der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig statt.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Sport- und Gesundheitsangebote für Mitarbeiter?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...