Weiterempfehlen Drucken

TIPA Award 2000/2001

Sinar Macroscan, Nikon Coolpix 990 und Agfa Duoscan HiD

Jedes Jahr finden sich 32 Fotofachzeitschriften aus ganz Europa zusammen und küren die besten und innovativsten Produkte aus der Fotoindustrie mit dem TIPA Award. Der Preis für das beste Produkt in der professionellen Fotografie geht dieses Jahr an den Schweizer Kamerahersteller Sinar für seinen innovativen Macroscan-Adapter, der sich gut in das modulare Sinar-System integriert. Durch motorisches Bewegen mit einer Genauigkeit von 0,03 mm wird der Sinarback in vier Positionen gefahren, so dass vier (bzw. 16 im 4-Shot-Modus) Aufnahmen entstehen, die anschliessend mittels einer integrierten Stitching-Software pixelgenau zusammengefügt werden. Damit sind unter Einbezug von bewegten Motiven erstmals Digitalaufnahmen mit bis zu 19 Mio Pixel Auflösung möglich. Der Macroscan eignet sich für Motive wie Stoffe mit feinen Strukturen, Automobile oder Kunstreproduktionen. Als beste digitale Kompaktkamera haben die Juroren die Nikon Coolpix 990 ausgezeichnet, als bester Scanner gilt der Agfa Duoscan HiD. Als bestes digitales Profi-Gerät hat die Jury die Nikon D1 ausgezeichnet.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Welches Trocknungsverfahren setzen Sie ein?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...