Weiterempfehlen Drucken

„Traumberuf Drucker“: Baden-Württembergs bester Drucker geehrt

„Gipfelstürmer 2014“ – Medientechnologe Druck Mathis Dölker mit der Abschlussnote „sehr gut“ einer der Spitzen-Absolventen
 

Mathis Dölker freut sich auf seine Führungsaufgabe bei der Druckerei Grammlich (Bild: Screenshot „Landesschau aktuell“/SWR Fernsehen).

Vor einigen Tagen hat der Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) erstmals in Reutlingen die besten Nachwuchsfachkräfte aus der dualen Berufsausbildung im Land unter dem Motto „Gipfelstürmer 2014“ geehrt. Ausgezeichnet für ihre Top-Prüfungsergebnisse wurden von BWIHK-Präsident Dr. Peter Kulitz insgesamt 124 Azubis und deren Ausbildungsbetriebe von über 47.000 Prüfungsteilnehmern in Baden-Württemberg.

In seiner Ansprache lobte Dr. Kulitz die Vorbildrolle der Überflieger: „Diese jungen Menschen zeigen überdeutlich, dass eine duale Ausbildung kein ‚Ersatzplan‘ für die Berufskarriere darstellt, sondern oft die bessere Wahl ist. Viele Länder beneiden uns um unsere Fachkräfte aus dem dualen System, besonders wenn daraus ‚Gipfelstürmer‘ wie Sie hervorgehen.“

Auch Peter Friedrich, baden-württembergischer Minister für Bundesrat, Europa und internationale Angelegenheiten, würdigte diese Spitzenleistungen vor rund 550 Gästen. Die duale Ausbildung finde inzwischen weltweit Aufmerksamkeit und Anerkennung. Alle Spitzen-Absolventen haben ihre Prüfung mit der Note „sehr gut“ und mindestens 91 Punkten bestanden. Als Bundessieger erhalten dieses Jahr 26 Azubis aus Baden-Württemberg Urkunden als Punktbeste ihrer jeweiligen Berufe. Diese Ehrung findet Anfang Dezember in Berlin statt. Die Spanne der weit über 100 vertretenen Berufe reicht vom Anlagenmechaniker über die Hotelfachfrau und dem Mediengestalter Digital und Print sowie dem Medientechnologen Druck über die Packmitteltechnologin bis hin zum Zerspanungsmechaniker.

Bester Drucker-Azubi oder besser: Medientechnologe Druck ist Mathis Dölker, der in der Offsetdruckerei Grammlich in Pliezhausen bei Tübingen ausgebildet worden ist. SWR Fernsehen berichtete darüber kürzlich in seiner „Landesschau aktuell“.

Anders als viele andere Abiturienten zog es Mathis nicht an die Uni, der 24jährige wollte etwas Handwerkliches lernen: „Ich habe jetzt schon eine ganz gute Etappe zu meinem Traumberuf hinter mir und ich denke, dass in Zukunft mit den neuen Aufgaben, die auf uns zukommen, langsam ein Traumberuf daraus werden könnte“, so Dölker wörtlich in der Fernsehsendung des SWR. Er soll die Produktionsleitung für den Bereich Digitaldruck übernehmen. Mit diesem Angebot habe ihn seine Chefin Regine Grammlich im Betrieb halten können.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

DSGVO-Umsetzung: Optimiertes Stammdaten-Management als Basis

Empfehlung des Beratungsunternehmens Parsionate GmbH für die im Mai 2018 in Kraft tretende Datenschutz-Grundverordnung

Geht es um die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), so wirken viele Unternehmen wie gelähmt. Obwohl die Verordnung im Mai 2018 in Kraft tritt, haben viele noch nicht mit der Umsetzung der neuen Vorgaben begonnen. Viel zu hoch und umfassend erscheinen die Anforderungen und entsprechend schwer der erste Schritt. Die Parsionate GmbH, Beratungsunternehmen für Stammdaten- und Produktinformationsmanagement sowie Omnichannel-Commerce, sieht ein optimiertes Master Data Management (MDM) als Grundlage für eine gelungene DSGVO-Umsetzung.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Ist der Aufschwung auch bei Ihnen angekommen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...