Weiterempfehlen Drucken

Typografische Gesellschaft München startet mit zwei praxisnahen Veranstaltungen ins Seminarjahr 2009

Wochenend-Seminare sollen Know-how für Druckproduktioner und Typo-Einsteiger liefern

Mit zwei interessanten Veranstaltungen startet die Typographische Gesellschaft München (TGM) ins Seminar-Jahr 2009. Zum einen wird Rudolf Paulus Gorbach die wichtigsten typografischen Grundkenntnisse zur Gestaltung einfacher Drucksachen vermitteln. Der Typograf, Dozent für Typografie an der HDM Stuttgart und bis 2007 Vorsitzender der TGM stellt das Einmaleins der Typografie in kleinen Bausteinen dar und lässt dabei praktische Übungen nicht zu kurz kommen. Angesprochen sollten sich von diesem Seminar all diejenigen fühlen, die – beruflich oder privat – an einer sinnvollen typografischen Aufbereitung von Text interessiert sind.
Zum anderen werden die Praktiker Matthias Hauer und Peer Koop im Seminar »Druckproduktion heute« vor allem am Beispiel Bücherherstellung den komplexen organisatorischen und technischen Weg vom Manuskript bis zur fertig palettierten Auflage erläutern und anhand praktischer Beispiele darstellen. Zielgruppe sind hier Neu- und Quereinsteiger als Hersteller oder Herstellungsassistenten in Verlagen, herstellende Lektoren in kleinen Verlagen, Produktioner in Agenturen, Grafiker, die ihre drucktechnischen und organisatorischen Kenntnisse erweitern wollen, sowie Mitarbeiter von Marketing- und Werbeabteilungen in Unternehmen.
Die Seminare im Überblick:
• Typografie-Einstieg; das Einmaleins der Typografie und seine Anwendung
– Referent: Rudolf Paulus Gorbach
– Termin: Samstag und Sonntag, 24./25. Januar 2009, 9 bis 18 Uhr
– Ort: Halle 27, Kochan&Partner, Hirschgartenallee 27/Rgb, 80639 München
– Gebühr: 210 Euro für TGM-Mitglieder; 240 Euro für Nichtmitglieder
• Druckproduktion heute
– Referenten: Matthias Hauer (neun Jahre lang Hersteller in einem Kunstbuchverlag; Kundenbetreuer in München für Aumüller Druck) und Peer Koop (Hersteller im Max Hueber Verlag)
– Termin: Samstag und Sonntag, 31. Januar/1. Februar 2009, 9 bis 18 Uhr
– Ort: Halle 27, Kochan&Partner, Hirschgartenallee 27/Rgb, 80639 München
– Gebühr: 200 Euro für TGM-Mitglieder; 240 Euro für Nichtmitglieder
Weitere Informationen zu den beiden Seminaren sowie die Möglichkeit zur direkten Online-Anmeldung über unten stehenden Link zur TGM.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

BVDM: Baldige Umstellung auf neue Druckbedingungen empfohlen

Farbunterschiede bei Proofs – Bundesverband Druck und Medien appelliert an die Branche zur Umstellung auf die neuen Standard-Profile, Lichtquellen ...

Um das Problem der Farbunterschiede auf Papieren mit optischen Aufhellern (engl. OBAs, „Optical Brightening Agents“) unter Normlichtquellen zu umgehen, liegt seit kurzem das vollständige Lösungspaket vor. Der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) empfiehlt Agenturen, Verlagen, Druckereien und Endkunden die baldige Umstellung auf die neuen Standard-Profile, Lichtquellen und Proofpapiere, wie der BVDM aktuell meldet.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...