Weiterempfehlen Drucken

VDD-Jahrestagung zum „Strukturwandel in der Druckbranche“

Am 1. Oktober 2010 in der Print Media Academy der Heidelberger Druckmaschinen AG

„Strukturwandel in der Druckbranche“ lautet der Titel der Jahrestagung 2010 des Vereins Deutscher Druckingenieure e.V. Sie findet am 1. Oktober 2010 in der Print Media Academy der Heidelberger Druckmaschinen AG in Heidelberg (Kurfürsten-Anlage 52-60, gegenüber Hauptbahnhof, ab 9 Uhr) statt. Das Programm deckt ein breit gefächertes Themenspektrum ab, so zum Beispiel die Fachvorträge:
– Strukturwandel im Maschinenbau
– Neue Anforderungen an die Aus- und Weiterbildung
– Die Zukunft der Zeitungsdrucktechnik
– Paid Content bei Online und Print – wofür bezahlt der Leser?
– Graphische Papiere im Wandel von Markt und Druckindustrie
– Die zukünftige Rolle der Druckprodukte im Distanz- /Online-Handel
– Wie Print und Online zusammen funktionieren!
Ein Partnerprogramm ist ebenfalls zusammengestellt worden. Die Teilnehmergebühr beträgt für Mitglieder 70 Euro, für Nichtmitglieder 100 Euro. Studenten zahlen (nach vorheriger Zusendung einer Kopie des Studentenausweises) 15 Euro. Das Partnerprogramm kostet ebenfalls 15 Euro (Preise jeweils pro Person).

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Print-Fokus-Tage bei MSP Kopiersysteme GmbH

Am 19. und 20. Oktober 2017 in Mühlhausen

Am 19. und 20. Oktober veranstaltet die MSP Kopiersysteme GmbH in Zusammenarbeit mit Canon Deutschland die Print-Fokus Tage 2017. Als Canon Business Center der Region Kraichgau stehen in Mühlhausen an beiden Tagen die Digitaldrucklösungen des Herstellers im Vordergrund.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Rechnen Sie mit einem starken Jahresendgeschäft?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...