Weiterempfehlen Drucken

VDM Nord: Informationsveranstaltung am 4.11. zum Thema Personalplanung im Mittelstand

Zukünftigem Fachkräftemangel gezielt entgegenwirken

»Auswirkungen des Fachkräftemangels auf die betriebliche Personalplanung« – ein Themenkomplex, der alle Unternehmen angeht und in Zukunft mit über Erfolg oder Misserfolg von grafischen Betrieben entscheiden wird. Grund genug für den Verband Druck und Medien Nord, hierzu am morgigen Mittwoch den 4. November ab 17 Uhr im Rahmen einer kostenfreien Podiumsdiskussion praktische Tipps und Anregungen für Unternehmer zu vermitteln.
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möchten sich nicht länger zwischen Familie und Beruf entscheiden müssen. Beide sind jedoch nicht zuletzt aufgrund des demografischen Faktors für die Wirtschaft unersetzlich. Betriebsinterne Konzepte zur Vereinbarung von Familie und Beruf (zum Beispiel duch flexible Arbeitszeitmodelle) werden deshalb immer wichtiger, nicht zuletzt, weil nicht-monetäre Dinge wie familienfreundliche Arbeitsbedingungen gleich starke Motoren für die Arbeitszufriedenheit sind, wie die monetären. So profitieren schon heute viele familienfreundlich-engagierte Unternehmen von den positiven Effekten bei der Mitarbeitergewinnung und -bindung.
Die Veranstaltung im Kompetenzzentrum Medien des VDM Nord in der Gaußstraße in Hamburg soll aufzeigen, was kleine und mittelständische Unternehmen in diesem Bereich tun können. Während der Diskussion werden viele konkrete Handlungsvorschläge gemacht und spezielle regionale Beratungs- und Unterstützungsangebote aufgezeigt. So auditiert beispielsweise die Handelskammer Hamburg gemeinsam mit der Handwerkskammer und der Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz kostenlos das Familiensiegel »Familienfreundliches Unternehmen«.
Die Teilnehmer der Podiumsdiskussion, die von Rechtsanwältin Cornelia Rose-Olbrisch vom VDM moderiert wird, sind:
• Martina Hardt (BVDM), Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht.
• Margit Werner, PME Familienservice Hamburg.
• Corinna Nienstedt, Handelskammer Hamburg (Mitglied der Hamburger Allianz für Familien, die das Hamburger Familiensiegel vergibt).
• Marcus Flatten, Geschäftsführer der Kommunikationsagentur »Mann beißt Hund«.
Kurzfristige Anmeldung zur Veranstaltung bitte über unten stehende Telefonnummer.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Linde investiert in Großformatdrucker HP Pagewide XL 8000

Unternehmen stellt die Produktion von LED auf Inkjettechnologie von HP um

Die Linde AG Engineering Division (Pullach bei München) hat eine HP Pagewide XL 8000 Druckmaschine inklusive einer Online-Faltmaschine in Betrieb genommen. Der neue Drucker ersetzt drei der bisherigen Maschinen und soll die Arbeitsabläufe beim Druckvorgang hinsichtlich Kosten und Produktivität optimieren.

» mehr

Neu bei YouTube: Luftbefeuchtung

Eine optimale Luftfeuchte ist für Druckereien ein wichtiger Produktionsfaktor. Ohne eine zusätzliche Luftbefeuchtung entstehen Probleme im Materialdurchlauf und in der Qualitätssicherung. Schauen Sie sich jetzt das Video an.
mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Kommen auch in Ihrem Unternehmen Luftbefeuchtungsanlagen zum Einsatz?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...