Weiterempfehlen Drucken

VORSCHAU: PUBLISHING PRAXIS 1-2/2006

Ab 20. Januar in Ihrem Briefkasten oder an ausgewählten Kiosken

Unter anderem lesen Sie in der kommenden Ausgabe:
TITELSEITE
INHALTSVERZEICHNIS
TITELTHEMA: Kataloge aus der Datenbank
Exzellente Arbeits- und Datenvorbereitung ist die Voraussetzung für die automatisierte Katalogproduktion, somit können Katalogseiten fast ohne Eingriff des Layouters entstehen. PUBLISHING PRAXIS beleuchtet in diesem Titelthema die Katalogproduktion mit den Layoutprogrammen Adobe Indesign und Quark Xpress.
NEWS: APPLE & INTEL
Entgegen aller Gerüchte der Apple-Fangemeinde, dass die Umstellung auf Intel-Prozessoren erst bei den iBooks beginnt, lässt Apple-Chef Steve Jobs auf der Macworld Expo in San Francisco mit neuen iMacs und Mac-Books Pro die Böller krachen. PUBLISHING PRAXIS berichtet über diese sensationelle Entwicklung im Apple-Lager.
TEST: DIGITALES RÜCKTEIL LEAF APTUS 75
Das Stuttgarter Fotostudio Lazi & Lazi erkundet im ausführlichen Praxistest für PUBLISHING PRAXIS das einzige derzeit in Deutschland befindliche Highend-Kamera-Rückteil Leaf Aptus 75 mit 33 Megapixeln.
VERGLEICHSTEST: DIGITALE SLRS
Canon stellt mit der EOS 5D eine digitale Spiegelreflexkamera mit Vollformat-Bildsensor vor. Nikon antwortet mit der D200, die im Mittelfeld des eigenen Produktportfolios eine Lücke schließt. PUBLISHING PRAXIS testet beide Kameras, die sich auf der Grenze zwischen semi- und professionellem Umfeld bewegen.
TEST: SOFTWARE ZUR BILDNACHBEREITUNG
Das neue Apple Aperture 1.0.1 oder die aktuelle Version iView Media Pro 3 – wir zeigen, welche der RAW-fähigen Lösungen für welche professionelle Digitalfoto-Umgebung sinnvoll ist.
TEST: HIGH-END-MONITORE
Stellen herkömmliche TFT-Monitore circa 70 Prozent des Adobe-RGB-Farbraums dar, erreichen der Eizo CG220 und der NEC Spectraview Reference Werte nahe 100 Prozent und sind damit die derzeit einzig verfügbaren Geräte mit diesem Farbraum. PUBLISHING PRAXIS testet die hardwarekalibrierbaren TFT-Displays.
VORGESTELLT: HELIOS UNBREAKABLE
Schon Anfang der 90er Jahre hat Helios das Thema OPI salonfähig gemacht und ist dabei für viele Anwender zur Definition von Workflowtechnik geworden. PUBLISHING PRAXIS testet die fünfte große Revision der Server-Software-Suite mit dem Beinamen "Unbreakable".
INKJETDRUCK: TECHNOLOGIEN, TINTEN, MEDIEN (1)
Auf den Schreibtischen vieler Anwender stehen Tintenstrahl-Drucker, mit denen man in der Regel Ideen und Entwürfe zu Papier bringt. Doch kaum jemand macht sich Gedanken über die Technologie, die dahinter steht. Aus diesem Grund blickt PUBLISHING PRAXIS hinter die Kulissen und zeigt, was für ein großes Potenzial der Tintenstrahldruck bietet.
VORGESTELLT: WEB-TO-PRINT MIT TRIVET.NET (1)
Die automatisierte Generierung von Druckvorlagen hilft Dienstleistern, ihre Kunden besser und schneller zu bedienen. Trivet.net ist ein einfacher und kostengünstiger Einstieg in die Welt des Web-to-Print.
INVERS: SCHRIFT UND FARBE
Auch in den Zeiten der fast grenzenlosen Reproduzierbarkeit von Farbe gilt eine offensichtliche Regel: Schwarz auf Weiß kommt einfach am besten - vor allem dann, wenn es sich um Text handelt. Mit der Frage, warum das so ist, und den Gesetzmäßigkeiten, die bei der farblichen Gestaltung von Typografie zu beachten sind, beschäftigt sich invers.
JETZT TESTEN: Fordern Sie ein Probeabonnement an!

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Kösel informiert Verlage über Color-Management

Vortragsreihe: „Color-Management in der Buchherstellung"

Unter dem Titel „Color-Management in der Buchherstellung“ hat der Buchhersteller Kösel aus Altusried eine Vortragsreihe aufgesetzt, mit der das Unternehmen in der Schweiz und in Deutschland unterwegs war. In insgesamt sieben Abendveranstaltungen informierten die Kösel-Fachleute über ein komplexes Thema.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Planen Sie, 2018 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...