Weiterempfehlen Drucken

VORSCHAU: PUBLISHING PRAXIS 5-6/2006

Ab 12. Mai in Ihrem Briefkasten oder an ausgewählten Kiosken

Unter anderem lesen Sie in der kommenden Ausgabe:
TITELSEITE
INHALTSVERZEICHNIS
TITELTHEMA: DIE VIELFALT DES GROSSFORMATDRUCKS
Auftraggeber und Dienstleister, die sich beim Thema Großformatdruck auf Poster im DIN-Format beschränken, übersehen leicht die vielfältigen Möglichkeiten, die in dieser Technologie stecken. Dass es auch anders geht, zeigen in diesem Bericht kreative Großformat-Druckdienstleister.
NEWS: FESPA-DIGITAL
Die erste digitale Fespa-Veranstaltung findet in diesem Jahr vom 16. bis 18. Mai 2006 im RAI-Messezentrum in Amsterdam statt. Wir berichten schon jetzt über wichtige Produktneuheiten.
TEST: D-SLR SAMSUNG GX-1S MIT SET-OBJEKTIV
Der Samsung-Konzern geht unter die Anbieter von digitalen Spiegelreflex-Kameras. Wir testen die GX-1S auf Tauglichkeit in puncto anspruchsvoller Bildqualität.
VORGESTELLT: ADOBE LIGHTROOM
Die Software-Industrie hofiert gerade verstärkt professionelle Digitalfotografen. Wir werfen einen Blick auf die frei herunterladbare Software Lightroom Beta 2 von Adobe.
VORGESTELLT: DISPLAY ANALYSIS AND CERTIFICATION TOOL
Mit dem Display Analysis and Certification Tool existiert erstmals außerhalb der Test-Labore eine Software, mit der sich die Qualität einer Monitor-Kalibrierung prüfen und neutral beurteilen lässt.
TEST: QUARK COPY DESK 3.5
Texteditoren wie Quark Copy Desk sind vor allem für Redaktionen, Verlage, freie Autoren und sonstige Textlieferanten interessant. Wir testen den Texteditor als Zuarbeiter für die Layoutproduktion mit Quark Xpress.
VORGESTELLT: ADOBE PDF PRINT ENGINE/
Ohne Adobe Postscript wäre die DTP-Revolution Mitte der 80er Jahre kaum denkbar gewesen. Nun, über 20 Jahre später, präsentiert Adobe die nächste Stufe der DTP-Revolution: Die Adobe PDF Print Engine, die Technologie zur direkten Ausgabe von PDF über einen RIP. Wir stellen die neue Arbeitsweise vor.
TEST:HP DESIGNJET 9000S
Hewlett Packard bringt mit dem Designjet 9000s seinen ersten Großformat-Drucker mit Solvent-Tinte und Piezo-Druckköpfen auf den Markt. Wir testen den Sechsfarb-Drucker.
INKJETDRUCK: TECHNOLOGIEN, TINTEN, MEDIEN (2)
Während es im vergangenen Jahr eher ruhig war, präsentieren die Hersteller auf diesjährigen Fachmessen zahlreiche Neuheiten im Bereich Tintenstrahldruck. Wir waren für Sie in Japan und in den USA, um Ihnen die wichtigsten Entwicklungen bereits im Vorfeld der Fespa Digital 2006 vorstellen zu können.
VORGESTELLT: I-Brams
Web to Print ist in aller Munde - neben kompletten Anwendungen gibt es auch Lösungen auf Basis von Standardprogrammen, etwas Adobe Indesign Server. PUBLISHING PRAXIS stellt die Lösung iBrams näher vor.
INVERS: OPENTYPE - DAS FONTFORMAT UNSERER ZEIT?
Opentype ist nicht gleich Opentype. Während die Masse der Anwender eher zögerlich auf die neue Format umsteigt, differenziert sich das Opentype-Schriftangebot mehr und mehr in eine A- und B-Liga aus. Invers stellt die Funktionen und Möglichkeiten des Schriftformates vor.
JETZT TESTEN: Fordern Sie ein Probeabonnement an!

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

UV Days 2017: ITL präsentiert neue LED-Booster-Technologie

Integration Technology Ltd. (ITL) will mit der nachrüstbaren XT8-LED-Booster-Technologie die Leistung von LED-Systemen um bis zu 30% steigern

Auf der weltweit größten Hausmesse für UV- und LED-Technologie, den UV Days, präsentiert Integration Technology Ltd. (ITL) die sogenannte XT8-LED-Booster-Technologie. Der neu entwickelte Booster soll die UV-Leistung um bis zu 30% erhöhen, wie der Hersteller betont. Er wird zukünftig in das gesamte LED-Portfolio von ITL integriert werden. ITL (Oxon, UK) ist ein Tochterunternehmen von IST Metz (Nürtingen), wo die UV Days Mitte Mai stattfinden.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Sport- und Gesundheitsangebote für Mitarbeiter?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...